Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Ansicht wird aktualisiert
 
 
25.06.19 09:32
Katy3
 
 
25.06.19 11:09
qdspieler
 
 
25.06.19 11:52
Neubaugoere
 
 
25.06.19 11:59
Banji
 
 
25.06.19 12:20
Pankratius
 
 
25.06.19 12:55
mrb-II
 
 
25.06.19 12:57
BElanna
 
 
25.06.19 15:06
Wellghost
 
 
25.06.19 18:55
Frihet
 
 
26.06.19 07:46
Orangsaya
 
 
26.06.19 11:35
Vigil
 
1 | 4 
26.06.19 13:10
LittleBat
Nichts neues. NEU (23 NEU)

Organspende im Schulunterricht

Guten Morgen zusammen

in den SWR1-Nachrichten habe ich gehört, daß Gesundheitsminister Jens Spahn die Organspende zum Thema an den Schulen machen will, um so die Bereitschaft zur Organspende zu erhöhen. Dies wird hier bestätigt:

https://rp-online.de/wirtschaft/gesundheitsminister-jens-spahn-thema-organspende-soll-in-der-schule-behandelt-werden_aid-39635487

Einen Satz daraus möchte ich besonders zur Diskussion stellen:

"Da eine Entscheidung gegen die Organspende mit der Vollendung des 14. Lebensjahres und die Entscheidung für die Organspende im Alter von 16 Jahren getroffen werden kann, ist es sinnvoll, bereits in der Schule mit der Aufklärungsarbeit zu beginnen“

Seht Ihr das auch so? Können Jugendliche in dem Alter sowas entscheiden? Und was denkt Ihr darüber - ist es richtig, mit der Werbung um die Bereitschaft zur Organspende schon in der Schule und bei Jugendlichen in dieser Altersklasse zu beginnen - oder netter formuliert: Was denkt Ihr über diesen Versuch, schon Schüler in der Schule und im Rahmen des Schulunterrichtes für die Organspende zu gewinnen?

Grüssle Katrin

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz