Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Jesus nachfolgen Von Jesus lernen: Der Schlüssel für eine enge Gottesbeziehung

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
08.09.18 18:32
OrleanderMitglied des Jesus.de-Teams
 
 
08.09.18 23:18
Geh-sieben
 
 
09.09.18 15:27
deborah71
 
 
10.09.18 15:11
deborah71
 
 
11.09.18 15:09
Clay
 
 
11.09.18 15:50
deborah71
 
 
13.09.18 11:33
Clay
 
 
13.09.18 12:01
deborah71
 
 
13.09.18 12:23
Clay
 
 
09.09.18 22:22
Queequeg
 
 
10.09.18 09:54
luxlucetintenebris
 
 
10.09.18 16:25
Gnade12
 
 
10.09.18 16:55
Suzanne62
 
 
10.09.18 18:00
Ralf_Maier
 
 
10.09.18 18:50
hundemann

Nicht jedermanns Sache

Mich hat die Lektüre dieses Artikels zunächst mal heftig heruntergezogen - wird doch hier etwas abverlangt, was ich nicht leisten kann und will.
Bei genauerem Nachdenken komme ich aber zu dem Schluss, dass ich das gar nicht leisten muss.

Die zwölf Apostel taugen nicht als Vorbild für alle Christen.
Schon zu seinen Lebzeiten hat Jesus ja nicht von allen Menschen, denen er begegnet ist, verlangt, dass sie mit ihm im Land herumziehen.

Die von ihm Geheilten durften in ihr normales Leben zurückkehren.
Die allermeisten Menschen, die ihm zugehört haben, sind danach wieder nach Hause gegangen und haben vielleicht versucht, das Gehörte in ihrem Alltag umzusetzen, so weit möglich.

Auf mich selbst übertragen ziehe ich den Schluss, dass es nicht verwerflich ist, wenn ich die im Text beschriebene "enge Gemeinschaft" nicht hinbekomme. Ich glaube, das ist einfach nicht jedermanns Sache.

So habe ich in meinem Wochen- und Tagesablauf immer wieder Zeiten, in denen ich Jesus begegne: sonntags in der Messe im Wort und Sakrament, im täglichen Gebet der Laudes, Vesper und Komplet sowie in der Bibellese. Und danach kehre ich wieder in den Alltag zurück und versuche, das Gelesene und Gehörte in meinem Leben umzusetzen.

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz