Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Jesus nachfolgen Von Jesus lernen: Der Schlüssel für eine enge Gottesbeziehung

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
08.09.18 18:32
OrleanderMitglied des Jesus.de-Teams
 
 
08.09.18 23:18
Geh-sieben
 
 
09.09.18 15:27
deborah71
 
 
10.09.18 15:11
deborah71
 
 
11.09.18 15:09
Clay
 
 
11.09.18 15:50
deborah71
 
 
13.09.18 11:33
Clay
 
 
13.09.18 12:01
deborah71
 
 
13.09.18 12:23
Clay
 
 
09.09.18 22:22
Queequeg
 
 
10.09.18 09:54
luxlucetintenebris
 
 
10.09.18 16:25
Gnade12
 
 
10.09.18 16:55
Suzanne62
 
 
10.09.18 18:00
Ralf_Maier
 
 
10.09.18 18:50
hundemann

Re: Von Jesus lernen: Der Schlüssel für eine enge Gottesbeziehung

Ich tat mir ein wenig schwer, die Intention des Artikel zu erfassen. Was kann ich für mich heute daraus lernen wie Jesus mit seinen Jüngern umging?

Wenn man jemanden liebt, dann will man Zeit mit ihm verbringen. Das ist doch ganz normal. Insofern ermutigt uns der Artikel Zeit mit Jesus zu verbringen und ihn dort zu suchen, wo man ihn zunächst nicht vermutet. Das leuchtet mit ein, und ermutigt mich. Ja, ich möchte mit Jesus leben und möglichst viel mit ihm erleben. Er soll mir doch alles in allem werden.

Der Artikel ermutigt auch Zeit zu schenken. Jesus hat seinen Jüngern Zeit geschenkt, auch wenn er unter Umständen seine Ziele ohne die Ausbildung der Jünger leichter hätte erreichen können. Das erinnert mich ein wenig an Kindererziehung. Wenn die Kleinen mithelfen, ist es oft mehr Last als Hilfe. Aber es ist eine Liebeslast. Eine die man gerne trägt, damit die anderen wachsen können.

Die 10.000 Stunden Regel scheint mir völlig willkürlich. Was heißt 10.000 Stunden. 10.000 Stunden verbracht mit Bibellesen, Beten, Gottesdienste? Oder auch Hilfe für andere oder in Gemeinschaft mit Jesus verbrachte Augenblicke, in denen man aber eigentlich etwas ganz anderes tat?

Der größte Missionar aller Zeiten war Paulus, und er war sicherlich nicht 10.000 Stunden mit Jesus zusammen (auch nicht im Geiste) ehe er sehr segensreich tätig wurde.

Soweit meine spontanen Gedanken.

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz