Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Politik, Wirtschaft & Soziales EU-Studie: Juden in Deutschland am häufigsten angefeindet

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
11.12.18 12:36
OrleanderMitglied des Jesus.de-Teams
 
 
11.12.18 12:39
MrOrleander
 
 
11.12.18 13:43
Banji
 
 
11.12.18 19:35
lhoovpee
 
 
11.12.18 14:11
mrb-II
 
 
11.12.18 15:44
Banji
 
 
12.12.18 15:45
mrb-II
 
 
11.12.18 14:30
Ungehorsam
 
 
11.12.18 23:13
Draeggsagg
 
 
12.12.18 13:45
lhoovpee
 
 
13.12.18 09:03
Daddl
 
 
13.12.18 11:25
Wolkentochter
 
 
02.01.19 08:42
Helle
 
 
02.01.19 17:03
Wolkentochter
 
 
05.01.19 13:10
MrOrleander

Re: EU-Studie: Juden in Deutschland am häufigsten angefeindet

Ergänzend:

Gefragt wurde schließlich auch nach den Tätern. Knapp ein Drittel der Befragten konnte zu diesen keine näheren Angaben machen. Knapp ein Drittel gibt an, die Täter hätten einen extremen muslimischen Hintergrund gehabt – in Deutschland ist der Anteil mit 41 Prozent am höchsten –, Täter mit linkem Hintergrund werden in 21 (Deutschland sechzehn), solche mit rechtsextremem Hintergrund in dreizehn (Deutschland zwanzig) und solche mit einem extremen christlich geprägten Hintergrund in fünf Prozent der Fälle genannt. Zugleich sagen 37 Prozent der Befragten in Deutschland, sie hätten den Eindruck, Ressentiments gegen Muslime hätten stark zugenommen, 39 Prozent meinen, sie hätten leicht zugenommen.


FAZ

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz