Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
07.02.19 05:54
hkmwk
 
 
07.02.19 13:39
Arcangel
 
 
07.02.19 19:32
Pankratius
 
 
07.02.19 19:47
deborah71
 
 
07.02.19 19:55
lhoovpee
 
 
07.02.19 23:53
tf8
 
 
11.02.19 08:06
akanteo
 
 
11.02.19 09:51
luxlucetintenebris
 
 
21.02.19 19:28
ReinesWasser
 
 
27.02.19 18:31
tf8
 
 
11.03.19 14:54
Uri.Kulm
 
 
11.03.19 15:20
Uri.Kulm
 
 
19.03.19 20:36
tf8
 
 
29.03.19 14:14
hkmwk
 
 
03.05.19 08:37
ganda
 
3 | 1 
10.05.19 18:48
alexs-692001

Re: Trinitäts-FAQ

hkmwkzum BeitragIst der Sohn göttlich?
A: Ja (Jh 1,1)

Heißt das Jesus ist jetzt nicht mehr Gott?
Sondern nur göttlich?

Das finde ich aber göttlich.



hkmwkzum BeitragIst der Sohn JHWH?
A: Ja (Ph 2,11 in Zusammenhang mit Jes 45,24, Jh 12,41 in Zusammenhang mit Jes 6 usw.)

Philipper 211 und jede Zunge bekenne, daß Jesus Christus Herr ist, zur Verherrlichung Gottes, des Vaters.


Der Herr ist nicht JHWH.

JHWH wird der Herr genannt, das ist aber die Aktivität des Menschen, wenn sich der Mensch Gott unterstellen will, so nennt der Mensch Gott den/ seinen Herrn.
Seinen Herren, dem er dienen will. Oder so ähnlich.

Und wenn der Mensch Jesus mit Herr bezeichnet, so ändert das weder an JHWH noch an Jesus etwas.

Jesus ist die Wahrheit. Das sagte er. Nach den Texten die ich kenne. Das er Gott sei, sagte er nach den Texten welche ich kenne, nicht.

Nur dass er eins mit Gott ist, und das seine Jünger auch eins mit ihm sein sollen.
(Johannes 17,11)

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz