Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Bibel & Bibelstellen Namen nicht kennen, aber anrufen, wie geht das?

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
14.04.19 19:01
tf8
 
 
14.04.19 21:39
Uri.Kulm
 
 
14.04.19 22:02
tf8
 
 
15.04.19 18:48
Uri.Kulm
 
 
15.04.19 20:45
tf8
 
 
15.04.19 09:57
pvm
 
 
15.04.19 17:12
Meriadoc
 
 
15.04.19 18:59
Uri.Kulm
 
 
16.04.19 17:41
tf8
 
 
16.04.19 18:32
pvm
 
 
16.04.19 07:41
Herbstrose
 
 
16.04.19 10:29
Meriadoc
 
 
16.04.19 10:48
billy-shears
 
 
16.04.19 18:41
Turmfalke1

Re: Namen nicht kennen, aber anrufen, wie geht das?

Der Bibelkommentator W. Mc. Donald schreibt zu 2. Mose 6, 3, den Vers, den Du ja meinst:

Gott erinnert Mose daran, "dass er sich den Patriarchen als El-Shaddai, der Allmächtige offenbart hat, nicht in erster Linie als Jahwe, was der persönliche Name Gottes ist, der seinen Bund hält. Der Gedanke ist hier wohl, dass er sich selbst in neuer Weise als Herr offenbaren wird - d. h. in neuer Macht, indem er sein Volk befreit. Er hatte einen Bund geschlossen und war dabei, ihn zu erfüllen, indem er die Israeliten aus Ägypten befreite und sie in das Verheißene Land brachte. Ban betrachte das siebenfache "ich will" (Schlachter 2000) in den Versen 6-8. Der Name Jahwe oder Herr war schon vorher benutzt worden, aber jetzt bekam er eine neue Bedeutung."

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz