Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
09.05.19 19:35
Draeggsagg
 
 
09.05.19 20:41
Meriadoc
 
 
09.05.19 20:48
Tatokala
 
 
09.05.19 21:02
Meriadoc
 
 
09.05.19 23:03
Draeggsagg
 
 
10.05.19 01:25
Tatokala
 
 
10.05.19 09:31
Meriadoc
 
 
09.05.19 23:08
Draeggsagg
 
 
10.05.19 09:33
Meriadoc
 
 
09.05.19 23:13
Draeggsagg
 
 
10.05.19 01:28
Tatokala
 
 
10.05.19 15:16
Draeggsagg
 
 
10.05.19 17:16
Tatokala
 
 
10.05.19 04:51
Orangsaya
 
6 
10.05.19 09:36
Katy3
 
 
10.05.19 15:00
Draeggsagg
 
 
10.05.19 15:36
Katy3
 
 
10.05.19 20:06
Draeggsagg
 
 
11.05.19 00:11
Katy3
 
 
11.05.19 21:52
Draeggsagg
 
 
11.05.19 23:40
Katy3
 
 
12.05.19 23:04
Draeggsagg
 
 
13.05.19 00:27
Katy3
 
 
11.05.19 15:14
Meriadoc
 
 
10.05.19 17:18
Tatokala
 
 
11.05.19 00:14
Katy3
 
 
12.05.19 05:01
Orangsaya
 
 
13.05.19 00:34
Katy3
 
 
10.05.19 17:58
Tatokala
 
 
11.05.19 00:17
Katy3
 
 
11.05.19 01:08
Suzanne62
 
 
11.05.19 15:08
Meriadoc
 
 
11.05.19 16:13
Katy3
 
 
12.05.19 00:34
Meriadoc
 
 
13.05.19 00:29
Katy3
 
 
13.05.19 14:43
Tatokala
 
 
10.05.19 18:05
pvm
 
 
11.05.19 15:11
Meriadoc
 
 
11.05.19 10:36
adelfos3
 
 
11.05.19 21:18
Draeggsagg
 
 
12.05.19 05:52
adelfos3
 
 
12.05.19 19:40
Draeggsagg
 
 
13.05.19 06:26
adelfos3
 
 
12.05.19 19:46
Draeggsagg
 
 
13.05.19 06:33
adelfos3
 
 
13.05.19 13:59
Draeggsagg
 
 
17.05.19 22:52
Evana
 
 
18.05.19 21:05
Draeggsagg
 
 
18.05.19 21:57
Evana
 
 
19.05.19 14:44
Draeggsagg
 
 
19.05.19 15:42
Evana
 
 
19.05.19 21:20
Draeggsagg
 
 
19.05.19 19:02
Evana
 
 
19.05.19 21:39
Draeggsagg
 
 
19.05.19 22:05
Evana

Re: der Mensch ....

Katy3zum BeitragObwohl sie aber für überzeugte Bibelkritiker (da zähle ich mich aber gar nicht dazu) sicher nicht immer ganz überzeugend ist

kannst Du das auch begründen?


Dafür gibt es tausende von Begründungen.
Wenn ich die Bibel recht lese, führte doch zum Beispiel Moses die Israeliten aus Ägypten hinaus und Gott wollte ihm dann ein sogenanntes gelobtes Land zeigen, wo die Israeliten von da an wohnen dürfen.
Wegen Ungehorsam durfte dann aber Moses das Land nur noch aus der Ferne sehen und erst sein Nachfolger durfte das Land betreten.

Pech war halt nur, das dieses Land längst von anderen Leuten bewohnt war.

Zugespitzt könnte man jetzt sagen, dass Gott den Israeliten nun sagt...ihr seid jetzt halt die Eliterasse und habt das Recht, alle Leute in diesem Land auszurotten und das Land für euch zu besetzen.

Nur, dass dieses genau bis heute das Argument für jeden beliebigen Krieg ist, Gott wird quasi immer wieder kopiert und man setzt sich selber an Gottes Stelle.

Hätte Gott den Israeliten nicht einfach ein Land geben können, wo bisher noch niemand wohnt und alles wäre gut gewesen, bis heute?
Warum setzt Gott ganz bewußt auf Konfrontation und nicht auf Friede?

Stell Dir vor, jemand würde Dir einen Säugling in die Arme legen und dazu einen dicken Knüppel mit dem Du den Säugling totschlagen solltest, das wäre halt so Gottes Wille.
Nichts Anders beschreibt das Alte Testament ja an vielen Stellen...

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz