Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
20.05.19 21:24
OpaStefan
 
 
20.05.19 22:00
Tatokala
 
 
20.05.19 23:19
Lombard3
 
7 | 1 
20.05.19 23:32
Katy3
 
 
21.05.19 00:41
Suzanne62
 
 
21.05.19 06:45
schneeflloeckchen
 
 
21.05.19 08:59
StarTracker7
 
 
21.05.19 09:22
bepe0905
 
 
21.05.19 21:42
OpaStefan
 
 
22.05.19 15:49
Pinia
 
4 
24.05.19 13:14
Irrwisch
 
 
03.06.19 17:49
chubzi
 
 
17.06.19 11:27
chubzi
Gott HBN  (21)
 
 
18.06.19 09:41
adelfos3

Egoismus muss man nicht lernen

Ich denke deine Auffassung von Sünde ist verkehrt. Sünde beschreibt grundsätzlich die Trennung des Menschen von Gott. Sie beschreibt in erster Linie einen Zustand und nicht einzelne Taten. Entsteht aus Sünde Egoismus? Durchaus. Die Konsequenz: alle Menschen bedürfen der Gnade Gottes. Muss man den Kindern nun jede Sünde austreiben? Durchaus nicht, denn das wäre gar nicht möglich, die Errettung geschieht durch Gott allein. Ausserdem bist auch du nicht perfekt und ich würde mir nicht anmassen an der Persönlichkeit eines anderen Menschen (auch eines Kindes) zu erkennen, was denn jetzt Sünde ist und was nicht (ein gesundes Mass an "Egoismus" bzw Selbstbezogenheot ist in der kindlichen Entwicklungdurchaus nicht verkehrt, ja sogar nötig und mit einer zu strengen Erziehung machst du bestimmt viel mehr kaputt als dass es etwas nützt). Wohl aber soll man ihnen Werte vermitteln, ihnen gesunde Grenzen setzen und sie für ein gutes Miteinander erziehen.


Nachtrag vom 21.05.2019 09:04:43


Bissverletzungen bei seiner Schwester

Hier wäre bei mir aber durchaus eine Grenze überschritten und ich würde versuchen herauszufinden, woher dieses Verhalten kommt und wie man vernünftig dagegen steuern kann.

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz