Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
02.05.19 17:25
MissWings
 
 
02.05.19 17:37
Zaphod
 
 
22.05.19 22:04
alexs-692001
 
 
02.05.19 17:43
Herbstrose
 
 
02.05.19 18:51
Evana
 
 
02.05.19 19:02
Suzanne62
 
 
02.05.19 19:28
MissWings
 
12 | 1 
03.05.19 06:53
tf8
 
 
03.05.19 07:53
Meriadoc
 
 
03.05.19 19:50
tf8
 
 
03.05.19 07:54
rainer412
 
 
03.05.19 20:25
tf8
 
 
03.05.19 11:04
Turmfalke1
 
 
03.05.19 12:14
Queequeg
 
 
03.05.19 12:36
Neubaugoere
 
 
03.05.19 16:21
Banji
 
 
03.05.19 16:48
Queequeg
 
 
03.05.19 17:04
Banji
 
 
03.05.19 17:05
Queequeg
 
 
04.05.19 09:43
skeptischerchrist
 
 
04.05.19 10:29
Banji
 
 
04.05.19 10:48
skeptischerchrist
 
 
04.05.19 10:19
didimus
 
 
03.05.19 22:43
Turmfalke1
 
 
03.05.19 23:18
Queequeg
 
 
04.05.19 20:40
Turmfalke1
 
 
04.05.19 22:31
Queequeg
 
 
04.05.19 16:02
Suzanne62
 
 
06.05.19 03:15
Queequeg
 
 
03.05.19 20:11
tf8
 
 
03.05.19 22:44
Turmfalke1
 
 
04.05.19 16:04
Suzanne62
 
 
02.05.19 21:44
OpaStefan
 
 
03.05.19 08:53
Pingoo1
 
 
03.05.19 11:35
Meriadoc
 
 
03.05.19 12:46
Neubaugoere
 
 
03.05.19 15:12
Gnadenmann
 
 
03.05.19 16:11
Neubaugoere
 
 
04.05.19 09:21
Gnadenmann
 
 
04.05.19 11:34
Neubaugoere
 
 
04.05.19 14:57
Gnadenmann
 
 
04.05.19 16:25
Suzanne62
 
 
04.05.19 16:37
Gnadenmann
 
 
04.05.19 17:19
Suzanne62
 
 
04.05.19 18:37
Queequeg
 
 
03.05.19 17:54
pvm
 
 
03.05.19 18:22
didimus
 
 
03.05.19 18:44
Queequeg
 
 
03.05.19 19:09
deborah71
 
 
03.05.19 22:31
didimus
 
 
03.05.19 23:18
Queequeg
 
 
03.05.19 23:39
didimus
 
 
04.05.19 00:34
Queequeg
 
 
04.05.19 09:52
skeptischerchrist
 
 
04.05.19 10:13
didimus
 
 
04.05.19 11:35
Queequeg
 
 
04.05.19 11:45
skeptischerchrist
 
 
04.05.19 12:47
didimus
 
 
04.05.19 13:25
Queequeg
 
 
04.05.19 13:51
didimus
 
 
04.05.19 10:07
skeptischerchrist
 
 
04.05.19 09:24
Gnadenmann
 
 
04.05.19 10:04
didimus
 
 
04.05.19 10:10
Meriadoc
 
 
04.05.19 14:54
Gnadenmann
 
 
04.05.19 15:39
didimus
 
 
04.05.19 16:46
Gnadenmann
 
 
04.05.19 17:57
didimus
 
 
04.05.19 19:00
Gnadenmann
 
 
05.05.19 18:29
deborah71
 
 
05.05.19 19:18
Gnadenmann
 
 
05.05.19 21:12
deborah71
 
 
04.05.19 11:42
Neubaugoere
 
 
04.05.19 18:05
Suzanne62
 
 
05.05.19 21:00
MissWings
 
 
05.05.19 21:22
deborah71
 
 
06.05.19 09:25
Neubaugoere
 
 
06.05.19 19:21
Suzanne62
 
 
06.05.19 19:35
deborah71
 
 
06.05.19 19:54
Suzanne62
 
 
06.05.19 20:03
deborah71
 
 
06.05.19 20:25
Suzanne62
 
 
06.05.19 20:29
deborah71
 
 
06.05.19 20:39
Suzanne62
 
 
06.05.19 20:44
deborah71
 
 
06.05.19 20:56
Suzanne62
 
 
06.05.19 21:10
deborah71
 
 
07.05.19 15:46
Gnadenmann
 
 
03.05.19 18:31
didimus
 
 
03.05.19 19:48
tf8
 
 
03.05.19 22:33
didimus
 
 
06.05.19 19:15
tf8
 
 
06.05.19 19:33
didimus
 
 
05.05.19 12:19
Herbstrose
 
 
06.05.19 19:23
tf8
 
 
06.05.19 19:20
tf8
 
 
04.05.19 11:47
adelfos3
 
 
04.05.19 11:57
Neubaugoere
 
 
04.05.19 12:53
Zaphod
 
 
04.05.19 12:58
Neubaugoere
 
 
04.05.19 13:06
Zaphod
 
 
04.05.19 13:57
didimus
 
 
04.05.19 17:50
adelfos3
 
 
04.05.19 17:45
adelfos3
 
 
04.05.19 22:17
hamma
 
 
04.05.19 22:41
OpaStefan
 
 
09.05.19 20:31
hamma
 
 
09.05.19 22:16
Turmfalke1
 
 
11.05.19 12:45
OpaStefan
 
 
22.05.19 21:37
hamma
 
 
22.05.19 21:55
Eddie78
 
 
23.05.19 12:38
didimus
 
 
28.05.19 03:34
hamma
 
 
07.06.19 09:50
didimus
 
 
14.06.19 23:02
hamma
 
 
14.06.19 23:38
didimus
 
 
21.06.19 22:26
hamma
 
 
21.06.19 23:06
didimus
 
 
02.07.19 17:34
hamma
 
 
21.06.19 23:21
Eddie78
 
 
05.05.19 11:15
adelfos3
 
 
10.05.19 03:36
hamma
 
 
10.05.19 08:26
adelfos3
 
 
05.05.19 17:12
Turmfalke1
 
 
04.05.19 20:42
OpaStefan
 
 
05.05.19 14:34
Arcangel
 
 
05.05.19 20:53
MissWings
 
 
06.05.19 09:20
Arcangel
 
 
06.05.19 17:21
MissWings
 
 
06.05.19 18:12
Turmfalke1
 
 
07.05.19 16:05
billy-shears
 
 
07.05.19 17:49
Turmfalke1
 
 
07.05.19 17:56
Annegret
 
 
08.05.19 15:26
billy-shears
 
 
06.05.19 10:06
billy-shears
 
 
10.05.19 08:32
adelfos3
 
 
11.05.19 08:12
luxlucetintenebris
 
 
11.05.19 09:51
Neubaugoere
 
 
15.06.19 19:19
billy-shears
 
 
10.05.19 22:21
luxlucetintenebris
 
 
10.05.19 22:36
Turmfalke1
 
 
11.05.19 07:38
luxlucetintenebris
 
 
11.05.19 17:21
Turmfalke1
 
 
12.05.19 09:34
didimus
 
 
15.05.19 10:12
luxlucetintenebris
 
 
15.05.19 10:27
didimus
 
 
10.05.19 23:06
deborah71
 
 
11.05.19 08:02
luxlucetintenebris
 
 
11.05.19 10:41
deborah71
 
 
12.05.19 09:54
tf8
 
 
12.05.19 10:23
deborah71
 
 
21.06.19 23:28
Eddie78
 
 
10.05.19 21:15
luxlucetintenebris
 
 
07.06.19 04:49
Manuelitu
 
 
21.06.19 23:30
pvm
 
 
05.07.19 21:01
Geistwissen
 
 
05.07.19 21:10
pvm
 
 
07.07.19 17:19
Geistwissen
 
 
07.07.19 17:30
Draeggsagg

Re: Ist Jesus Gott?

Hallo, OpaStefan,

Wie ich eben bemerke, habe ich vergessen auf folgende Aussage von dir einzugehen:

Das gesamte Buch der Offenbarung spricht von der Anbetung des Lammes.


Tut sie das wirklich?

Off. 1:1 Dies ist die Offenbarung Jesu Christi, die ihm Gott gegeben hat, seinen Knechten zu zeigen, was in Kürze geschehen soll; und er hat sie gedeutet und gesandt durch seinen Engel zu seinem Knecht Johannes.

Es sind mindestens 4 Sprecher, evtl. verschiedene Engel durch die Gott spricht, die dort zu Wort kommen, und es ist nicht leicht zu unterscheiden, wer gerade spricht.

Alle Aussagen in der Offenbarung sind wichtig, um zu erkennen, ob es darin um die Anbetung des Lammes geht. Und daher wieder die Frage:

Wenn der Sohn Gottes, Jesus Christus, Gott ist, warum sollte er als einziger für würdig erachtet werden, die Buchrolle aus der Hand dessen zu nehmen, der auf dem Thron sitzt, der allein der anbetungswürdige Gott ist? (Off. 5:1-14)

Der Apostel Johannes übermittelt die Grüße an die Versammlungen von dem Verfasser der Offenbarung:

Off. 1:4 <<<Gnade euch und Friede von dem, der ist und der war und der kommt, und von den sieben Geistern, die vor seinem Thron sind,>>>

Damit ist der Vater, Gott JHWH; gemeint. In der Offenbarung geht es ja um den großen Tag des HERRN = JHWHs, auf den viele Propheten hinwiesen. (Jes 2:11-17; Joel 1:15; 2:1,2; Mal. 3:5, 23+24)
Es ist die Endzeit, in der Gott zu Gericht sitzen wird über die ganze Menschheit, und dies durch seinen Sohn (Apg. 17:30+31).

Der Apostel Johannes wurde im Geist in diese Endzeit versetzt (Off. 1:10,11+19). In den 22 Kapiteln schrieb er nieder, wie es ihm aufgetragen wurde, was ihm offenbart wurde und er zu sehen bekam und was innerhalb dieser Zeit geschehen wird.

Johannes führt nach den Grußworten Gottes auch seinen Sohn an und sagt über ihn:

5 und von Jesus Christus, der der treue Zeuge ist, der Erstgeborene der Toten und der Fürst der Könige der Erde! Dem, der uns liebt und uns von unseren Sünden erlöst hat durch sein Blut
6 und uns gemacht hat zu einem Königtum, zu Priestern seinem Gott und Vater: Ihm sei die Herrlichkeit und die Macht von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.

Beachte bitte, der Sohn Gottes spricht von seinem Gott und Vater, wie in den weiteren Versen:

Offenbarung 3,2 Werde wach und stärke das andre, das sterben will, denn ich habe deine Werke nicht als vollkommen befunden vor meinem Gott.

Offenbarung 3,12 Wer überwindet, den will ich machen zum Pfeiler in dem Tempel meines Gottes, und er soll nicht mehr hinausgehen, und ich will auf ihn schreiben den Namen meines Gottes und den Namen des neuen Jerusalems, der Stadt meines Gottes, die vom Himmel hernieder kommt von meinem Gott, und meinen Namen, den neuen Namen.

Das sind Worte des wieder verherrlichten Sohnes Gottes aus dem Himmel, und er spricht von seinem Gott.

Obwohl im Vers 5 von Christus Jesus die Rede ist, kann kein Zweifel darüber bestehen, dass sich der erwähnte Titel in Vers 8 auf Gott, den „Allmächtigen“, bezieht.

Off. 1: 8 Ich bin das Alpha und das Omega, spricht der Herr, (HERR = JHWH) Gott, der ist und der war und der kommt, der Allmächtige.

Der Sohn Gottes, das Lamm, ist nicht der Allmächtige, denn von ihm wird im Vers 5 gesagt, dass er der treue Zeuge ist, der Erstgeborene der Toten und der Fürst der Könige der Erde!
Gott JHWH wurde nie geboren, er ist ohne Anfang und Ende.

Zwar sagt der Sohn Gottes, das Lamm zu Johannes:
Off. 1:17 — Hab keine Angst! Ich bin der Erste und der Letzte.
18 Ich bin der Lebendige! Ich war tot, doch nun lebe ich in alle Ewigkeit. Ich habe Macht über den Tod und die Totenwelt.

Mit den Worten: „Ich bin der Erste und Letzte“, sagte Jesus nicht, dass er Gott sei. Er verwendete diese Worte in einem anderen Sinne, denn er war bis zur Ankunft des Herrn der Erste und der Einzige, also auch der Letzte, der zu unvergänglichem Leben im Himmel auferweckt wurde. (Kol. 1:18; 1. Kor. 15:22+23)

Von dem einzigen Gott heißt es:

1. Tim. 1:17 Gott, dem ewigen König, dem unsterblichen, unsichtbaren und einzigen Gott, gehört die Ehre und Herrlichkeit für alle Ewigkeit! Amen.

Gott ist unsterblich. Er ist der Quell des Leben. (Ps 36:9). Jeremia 17:1; Hiob 33:4).

Wenn wir alle Aussagen berücksichtigen kommen wir der Antwort näher auf die Frage:

Wer trägt den Titel „das Alpha und das Omega“
und wer den Titel „der Erste und der Letzte“?

Gemäß den Aussagen in der Bibel trägt Gott JHWH den Titel „das Alpha und das Omega“, da es vor ihm keinen allmächtigen Gott gab und auch nie einen anderen geben wird. In Off.22:13 wird er als „der Erste und der Letzte“ bezeichnet, denn es gab niemand vor ihm und es wird auch nach ihm niemand geben.

Off. 21:6 — Ich bin das Alpha und das Omega, der Anfang und das Ende. Wer durstig ist, dem gebe ich umsonst zu trinken. Ich gebe ihm Wasser aus der Quelle des Lebens.
7 Alle, die durchhalten und den Sieg erringen, werden dies als Anteil von mir erhalten: Ich werde ihr Gott sein und sie werden meine Söhne und Töchter sein.

Das ist ebenfalls eine entscheidende Aussage, aus der klar ersichtlich ist, dass sich diese beiden Titel nur auf Gott den Vater, den Allmächtigen beziehen.

Der Sohn Gottes, Jesus, das Lamm Gottes, bezeichnet diejenigen, die seine Miterben in seinem Königreich werden, nicht als „Söhne und Töchter“, sondern als „Brüder und Schwestern“. (Mat 25:40; vgl. Heb 2:10-12).

Daher muss es sich hier bei dem Redenden um Gott JHWH, den himmlischen Vater und um den Gott des Lammes Jesu, handeln.

Du wirst mich jetzt auf eine gewichtige Aussage hinweisen wollen:

Off. 5:13 Und alle Geschöpfe im Himmel und auf der Erde, unter der Erde und auf dem Meer, alles, was darin ist, hörte ich sprechen: Ihm, der auf dem Thron sitzt, und dem Lamm gebühren Lob und Ehre und Herrlichkeit und Kraft in alle Ewigkeit.
14 Und die vier Lebewesen sprachen: Amen. Und die vierundzwanzig Ältesten fielen nieder und beteten an.

Der Sohn Gottes hat sich im Gehorsam gegen Gott so tief erniedrigt, dass er sogar den Tod auf sich nahm, um der gefallenen Menschheit erneut Leben zu ermöglichen. Darum müssen alle auf die Knie fallen – alle, die im Himmel sind, auf der Erde und unter der Erde; alle müssen feierlich bekennen: »Jesus Christus ist der Herr!« Und so wird Gott, der Vater, geehrt. (Phil.2:8-11)

Da Gott JHWH es war, der nach dem Sündenfall sich den Heilsweg über seinen geliebten Sohn vornahm (Joh 3:16), der vom Himmel kam, nicht um seinen Willen zu tun, sondern den Willen des Vaters (Joh. 6:38), darum gebührt dem Lamm, das aus Liebe zu uns Menschen die Sünden der Welt hinwegnimmt, Lob und Ehre und Herrlichkeit und Kraft in alle Ewigkeit, wie dem, der auf dem Throne sitzt.

Ja, alle, die dem Sohn Gottes dankbar sind für sein Loskaufsopfer aus ewigem Tod, werden vor ihm niederfallen und ihn als Herrn und als den Gesalbten = Christus Gottes anerkennen und ihm huldigen, aber anbeten???

Lies bitte die beiden Kapitel 4+5 ganz durch. Das Lamm Gottes sitzt nicht auf dem Thron, sondern steht vor dem Thron und wird als einziger für würdig erachtet, die Buchrolle aus der Hand dessen zu erhalten, der auf dem Throne sitzt.

Offenbarung 4:8-11
8 Jede der vier Gestalten hatte sechs Flügel, die innen und außen mit Augen bedeckt waren. Tag und Nacht rufen sie unaufhörlich: »Heilig, heilig, heilig ist der Herr, der Gott, der die ganze Welt regiert, der war und der ist und der kommt!«
9-10 Immer wieder riefen die vier mächtigen Gestalten Preis, Ehre und Dank aus für den, der auf dem Thron sitzt und in alle Ewigkeit lebt. Und jedes Mal, wenn sie das taten, warfen sich die vierundzwanzig Ältesten nieder vor dem, der auf dem Thron sitzt, und beteten den an, der in alle Ewigkeit lebt. Sie legten ihre Kronen vor dem Thron nieder und sagten:
11 »Würdig bist du, unser Herr und Gott, dass alle dich preisen und ehren und deine Macht anerkennen. Denn du hast die ganze Welt geschaffen; weil du es gewollt hast, ist sie entstanden.«

Off. 11:15 — es erhoben sich große Stimmen im Himmel, die sprachen: Nun gehört die Herrschaft über die Welt unserm Herrn und seinem Christus, und er wird regieren von Ewigkeit zu Ewigkeit.
16 Und die vierundzwanzig Ältesten, die vor Gott auf ihren Thronen saßen, fielen nieder auf ihr Angesicht und beteten Gott an 17 und sprachen: Wir danken dir, Herr, allmächtiger Gott, der du bist und der du warst, dass du deine große Macht an dich genommen und die Herrschaft ergriffen hast!

Auch aus diesen beiden Bibelaussagen in der Offenbarung kann man erkennen, dass alle Geschöpfe im Himmel und auf der Erde allein den anbeten, der auf dem Throne sitzt, Gott JHWH den Allmächtigen.

Jesus der Sohn Gottes ist der Sohn des Höchsten und er nennt den Allmächtigen „mein Vater und mein Gott“.

Damit meine Antwort anhand von Bibelstellen mit liebem Gruß an dich von
hamma.

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz