Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
21.06.19 18:03
xangor
 
 
21.06.19 19:36
BeLu
 
 
21.06.19 20:56
xangor
 
 
21.06.19 21:28
bepe0905
 
 
21.06.19 21:31
xangor
 
 
21.06.19 21:39
stundenglas
 
 
21.06.19 21:42
bepe0905
 
 
21.06.19 21:45
xangor
 
 
21.06.19 21:52
stundenglas
 
 
21.06.19 22:11
xangor
 
 
21.06.19 23:37
stundenglas
 
 
21.06.19 23:22
BeLu
 
 
21.06.19 23:23
stundenglas
 
 
21.06.19 23:27
xangor
 
 
22.06.19 00:26
Lucan-7
 
 
22.06.19 01:48
xangor
 
 
22.06.19 23:05
Lucan-7
 
 
22.06.19 23:22
xangor
 
 
22.06.19 23:27
Lucan-7
 
 
22.06.19 23:31
xangor
 
 
23.06.19 00:01
Channuschka
 
 
23.06.19 00:49
BeLu
 
 
23.06.19 19:20
Channuschka
 
 
23.06.19 21:03
BeLu
 
 
23.06.19 22:06
Channuschka
 
 
23.06.19 01:42
Lucan-7
 
 
23.06.19 09:03
stundenglas
 
 
23.06.19 19:18
Channuschka
 
 
23.06.19 19:22
xangor
 
 
23.06.19 19:28
Channuschka
 
 
23.06.19 19:37
xangor
 
 
23.06.19 19:49
Channuschka
 
 
23.06.19 21:13
BeLu
 
 
24.06.19 11:49
Lucan-7
 
 
24.06.19 16:03
Channuschka
 
 
24.06.19 17:40
Lucan-7
 
 
24.06.19 17:46
stundenglas
 
 
24.06.19 22:45
Channuschka
 
 
24.06.19 23:48
stundenglas
 
 
25.06.19 00:28
Channuschka
 
 
25.06.19 19:23
BeLu
 
 
26.06.19 00:40
Channuschka
 
 
26.06.19 21:36
BeLu
 
 
27.06.19 00:46
Channuschka
 
 
23.06.19 23:25
speedysweety
 
 
22.06.19 21:16
Channuschka
 
 
22.06.19 22:26
xangor
 
 
22.06.19 22:55
Channuschka
 
 
22.06.19 22:57
xangor
 
 
23.06.19 18:55
xangor
 
 
23.06.19 19:24
Channuschka
 
 
23.06.19 19:35
xangor
 
 
23.06.19 19:53
Channuschka
 
 
23.06.19 20:13
xangor
 
 
23.06.19 21:56
Channuschka
 
 
23.06.19 19:46
lavoisine
 
 
23.06.19 19:49
xangor
 
 
23.06.19 19:53
lavoisine
 
 
23.06.19 20:06
xangor
 
 
23.06.19 20:11
lavoisine
 
 
23.06.19 20:16
xangor
 
 
23.06.19 20:48
lavoisine
 
 
23.06.19 20:59
xangor
 
 
23.06.19 22:00
Channuschka
 
 
23.06.19 22:04
xangor
 
 
23.06.19 23:03
Channuschka
 
 
24.06.19 05:56
lavoisine
 
 
24.06.19 10:06
Channuschka
 
 
24.06.19 10:14
Frihet
 
 
23.06.19 20:24
Scylla
 
 
23.06.19 21:19
BeLu
 
 
23.06.19 21:22
Scylla
 
 
23.06.19 21:07
BeLu
 
 
23.06.19 22:05
Channuschka
 
 
23.06.19 23:01
Channuschka
 
 
23.06.19 23:10
BeLu
 
 
23.06.19 23:22
Channuschka
 
 
23.06.19 23:25
xangor
 
 
23.06.19 23:42
Channuschka
 
 
23.06.19 23:21
xangor
 
 
23.06.19 23:25
BeLu
 
 
23.06.19 23:28
xangor
 
 
23.06.19 23:54
BeLu
 
 
24.06.19 00:12
xangor
 
 
24.06.19 10:12
Channuschka
 
 
24.06.19 16:07
xangor
 
 
24.06.19 16:13
Scylla
 
 
24.06.19 17:18
xangor
 
 
24.06.19 18:56
BeLu
 
 
24.06.19 19:30
xangor
 
 
24.06.19 19:32
cookiesutra
 
 
24.06.19 19:37
xangor
 
 
24.06.19 19:40
cookiesutra
 
 
24.06.19 20:50
BeLu
 
 
24.06.19 22:47
Channuschka
 
 
24.06.19 22:48
Channuschka
 
 
24.06.19 22:53
BeLu
 
 
24.06.19 22:56
Channuschka
 
 
24.06.19 23:06
BeLu
 
 
23.06.19 23:44
Channuschka
 
 
24.06.19 00:12
xangor
 
 
24.06.19 10:10
Channuschka

Re: Fußball WM

Ich schaue beides in Maßen wenn eine WM läuft. Dann mit Freunden zusammen. Das der Frauenfußball nicht dieselbe Begeisterung erfährt, liegt meiner Meinung nach daran, dass Frauen sich dort die Akzeptanz ebenso, wie in anderen Bereichen der Gesellschaft, erst erkämpfen müssen. Bis 1970 ware Frauenfußball unter dem DFB Verband verboten. Das ist gerade mal 50 Jahre her.

Gegen den Widerstand der Männer und Frauen, die ja durch dieselbe Gesellschaft geprägt wurden. Immerhin mussten Frauen jahrelang erleben, wie sie selbst als Zuschauer nicht ernstgenommen wurden. Mit dem Zuwachs weiblichen Publikums wird dieses zivilisierter. Möglicherweise kommt hier dann der Vorwurf der Verweiblichung des Publikums ins Spiel. Betrachtet man die Spielweise der Männer, die sich 50% ihrer Verletzungen aus Fouls zuziehen und Fouls auch taktisch eingesetzt werden, kann man vielleicht zu dem Schluss kommen, das da auch eine besondere Form einer Männlichkeitsphantasie zelebriert wird.

In den USA erkämpft sich seit einigen Jahren der Männerfußball mit langsamen Erfolgen eine Akzeptanz und muss sich da gegen Football, Baseball und Basketball durchsetzen. Fußball gilt da als Sport für Weicheier. Frauenfußball hingegen ist dort besser akzeptiert als in Europa.

Würde man ähnlich viel Geld in den Frauenfußball investieren, wäre die Akzeptanz schneller erreicht.

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2020 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz