Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
3 | 3 
24.07.19 00:37
xangor
 
 
24.07.19 09:46
BlackJack
 
 
24.07.19 10:46
Jimmy
 
 
24.07.19 11:15
xangor
 
 
24.07.19 11:26
cookiesutra
 
 
24.07.19 12:07
xangor
 
 
24.07.19 12:22
PeterPaletti
 
 
24.07.19 14:52
xangor
 
 
24.07.19 15:01
PeterPaletti
 
 
24.07.19 15:36
xangor
 
 
24.07.19 16:03
PeterPaletti
 
 
24.07.19 19:58
xangor
 
 
24.07.19 19:34
cookiesutra
 
 
24.07.19 19:53
xangor
 
 
24.07.19 19:55
cookiesutra
 
 
24.07.19 20:02
xangor
 
 
24.07.19 20:04
cookiesutra
 
 
24.07.19 20:27
xangor
 
 
26.07.19 21:07
BlackJack
 
 
27.07.19 00:09
xangor
 
 
27.07.19 13:11
BlackJack
 
 
27.07.19 13:27
xangor
 
 
26.07.19 20:25
BlackJack
 
 
26.07.19 22:22
xangor
 
 
27.07.19 13:17
BlackJack
 
 
27.07.19 13:25
xangor
 
 
27.07.19 18:39
BlackJack
 
1 | 2 
25.07.19 13:48
Lucan-7
 
 
25.07.19 18:35
xangor
 
 
27.07.19 18:24
Lucan-7
 
 
27.07.19 18:36
Suzanne62
 
 
27.07.19 18:52
Lucan-7
 
 
27.07.19 18:59
Suzanne62
 
 
27.07.19 19:47
Lucan-7
 
 
27.07.19 20:02
spiriter
 
 
27.07.19 23:38
Suzanne62
 
 
28.07.19 00:25
Lucan-7
 
 
28.07.19 00:39
Suzanne62
 
 
27.07.19 23:26
xangor
 
 
27.07.19 23:53
Suzanne62
 
 
29.07.19 00:02
xangor
 
 
29.07.19 02:57
Suzanne62
 
 
27.07.19 22:52
xangor
 
 
27.07.19 23:33
pvm
 
 
27.07.19 23:40
xangor
 
 
27.07.19 22:31
xangor
 
 
29.07.19 11:58
Lucan-7
 
 
29.07.19 15:07
xangor
 
 
30.07.19 15:44
Lucan-7
 
 
30.07.19 17:17
xangor
 
 
30.07.19 23:54
Lucan-7
 
 
31.07.19 01:28
xangor
 
 
03.08.19 15:35
Lucan-7
 
 
29.07.19 18:38
chubzi
 
 
30.07.19 11:35
xangor
 
 
30.07.19 14:20
Lucan-7
 
 
30.07.19 15:55
xangor
 
 
30.07.19 15:33
chubzi
 
 
30.07.19 15:51
xangor
 
 
26.07.19 20:57
Tojak
 
 
26.07.19 21:09
xangor
 
 
03.08.19 10:40
lavoisine
 
 
03.08.19 12:10
xangor
 
 
03.08.19 12:32
xangor
 
 
03.08.19 12:34
Adjutante
 
 
03.08.19 12:36
xangor
 
 
03.08.19 12:37
Adjutante
 
 
03.08.19 16:14
Meriadoc
 
 
03.08.19 22:47
Irrwisch
 
 
03.08.19 12:57
pvm
 
 
03.08.19 14:51
Feliciah
 
 
03.08.19 16:08
BlackJack
 
 
03.08.19 17:11
Lucan-7
 
 
03.08.19 17:17
Katy3
 
 
03.08.19 22:53
pvm
 
 
03.08.19 22:48
Irrwisch
 
 
04.08.19 19:14
Turmfalke1

Re: Radikalkritik

BlackJackzum BeitragNicht, wenn der Wiki-Eintrag die Holländische Radikalkritik korrekt beschreibt. Carrier hält in Übereinstimmung mit der Mehrheit der Fachleute zumindest 7 Briefe von Paulus für echt. Tatsächlich basiert eins seiner Argumente für die "mysthischer Jesus"-These sogar auf den Briefen des Paulus.


Er gehört nicht direkt zu der Gruppe, aber durchaus in die Tradition bzw. Rezeption.

Robert M. Price, ein weiterer Vertreter der Jesus-Mythos-These, wird in dem Wiki-Artikel sogar direkt unter Rezeption geführt und beruft sich auch direkt auf die holländischen Radikalkritik.

Bei der Echtheit bzw. Unechtheit der Paulusbriefe gibt es in der Tradition/Rezeption ja auch keinen wirklichen Konsens.

xangorzum BeitragWeder in der seriösen Geschichtswissenschaft noch in der seriösen Theologie (egal welcher Richtung!) gelten die Thesen der Radikalkritik als plausible und wissenschaftlich haltbare Theorien. Diesem breiten Konsens schließe ich mich an.

BlackJackzum BeitragÜberzeugt mich - da argumentum ad auctoritatem - jetzt erstmal gar nicht. Allein schon wegen des "seriösen" in der Formulierung.


1. Das hatten wir im Grunde genauso schon in dem anderen Thread.
Mit der kritikimmunisierende Kategorie der „seriösen Historiker“ hattest du dort angefangen:

BlackJackzum BeitragDaher geht auch kein seriöser Historiker davon aus,


2. Ein Argumentum ad auctoritatem bzw. Argumentum ad verecundiam ist nicht immer unzulässig:

Wiki

Ein Autoritätsargument muss, um zulässig zu sein, folgende Eigenschaften aufweisen:

Die Autorität ist vertrauenswürdig, weil sie sich bewährt hat.

Die Autorität wird korrekt zitiert.

Die Autorität hat Sachkompetenz im relevanten Sachgebiet.

Die allgemeinen Regeln der Argumentation wurden eingehalten.

Autoritäten, die die Gegenansicht vertreten, werden, statt sie einfach zu ignorieren, ebenfalls zitiert und widerlegt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Argumentum_ad_verecundiam



Alle Punkte treffen mMn. bei der Frage ob Jesus gelebt hat zu. Natürlich gibt es (wie bei fast allem) radikalkritische Außenseiter-Positionen, aber die sind argumentativ so schwach, dass sie eben nicht als seriös gelten.

3. Hattest du dort auch der Historizität Jesu zustimmt:

BlackJackzum BeitragDa ich also gar nicht bestreite, dass ein Rabbi namens Jesu lebte und gekreuzigt wurde, ist das eigentlich irrelevant.


Warum du hier also erneut die Radikalkritik bemühst verstehe ich nicht so ganz

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz