Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Ansicht wird aktualisiert
 
3 | 3 
24.07.19 00:37
xangor
 
 
24.07.19 09:46
BlackJack
 
 
24.07.19 10:46
Jimmy
 
 
24.07.19 11:15
xangor
 
 
24.07.19 11:26
cookiesutra
 
 
24.07.19 12:07
xangor
 
 
24.07.19 12:22
PeterPaletti
 
 
24.07.19 14:52
xangor
 
 
24.07.19 15:01
PeterPaletti
 
 
24.07.19 15:36
xangor
 
 
24.07.19 16:03
PeterPaletti
 
 
24.07.19 19:58
xangor
 
 
24.07.19 19:34
cookiesutra
 
 
24.07.19 19:53
xangor
 
 
24.07.19 19:55
cookiesutra
 
 
24.07.19 20:02
xangor
 
 
24.07.19 20:04
cookiesutra
 
 
24.07.19 20:27
xangor
 
 
26.07.19 21:07
BlackJack
 
 
27.07.19 00:09
xangor
 
 
27.07.19 13:11
BlackJack
 
 
27.07.19 13:27
xangor
 
 
26.07.19 20:25
BlackJack
 
 
26.07.19 22:22
xangor
 
 
27.07.19 13:17
BlackJack
 
 
27.07.19 13:25
xangor
 
 
27.07.19 18:39
BlackJack
 
1 | 2 
25.07.19 13:48
Lucan-7
 
 
25.07.19 18:35
xangor
 
 
27.07.19 18:24
Lucan-7
 
 
27.07.19 18:36
Suzanne62
 
 
27.07.19 18:52
Lucan-7
 
 
27.07.19 18:59
Suzanne62
 
 
27.07.19 19:47
Lucan-7
 
 
27.07.19 20:02
spiriter
 
 
27.07.19 23:38
Suzanne62
 
 
28.07.19 00:25
Lucan-7
 
 
28.07.19 00:39
Suzanne62
 
 
27.07.19 23:26
xangor
 
 
27.07.19 23:53
Suzanne62
 
 
29.07.19 00:02
xangor
 
 
29.07.19 02:57
Suzanne62
 
 
27.07.19 22:52
xangor
 
 
27.07.19 23:33
pvm
 
 
27.07.19 23:40
xangor
 
 
27.07.19 22:31
xangor
 
 
29.07.19 11:58
Lucan-7
 
 
29.07.19 15:07
xangor
 
 
30.07.19 15:44
Lucan-7
 
 
30.07.19 17:17
xangor
 
 
30.07.19 23:54
Lucan-7
 
 
31.07.19 01:28
xangor
 
 
03.08.19 15:35
Lucan-7
 
 
29.07.19 18:38
chubzi
 
 
30.07.19 11:35
xangor
 
 
30.07.19 14:20
Lucan-7
 
 
30.07.19 15:55
xangor
 
 
30.07.19 15:33
chubzi
 
 
30.07.19 15:51
xangor
 
 
26.07.19 20:57
Tojak
 
 
26.07.19 21:09
xangor
 
 
03.08.19 10:40
lavoisine
 
 
03.08.19 12:10
xangor
 
 
03.08.19 12:32
xangor
 
 
03.08.19 12:34
Adjutante
 
 
03.08.19 12:36
xangor
 
 
03.08.19 12:37
Adjutante
 
 
03.08.19 16:14
Meriadoc
 
 
03.08.19 22:47
Irrwisch
 
 
03.08.19 12:57
pvm
 
 
03.08.19 14:51
Feliciah
 
 
03.08.19 16:08
BlackJack
 
 
03.08.19 17:11
Lucan-7
 
 
03.08.19 17:17
Katy3
 
 
03.08.19 22:53
pvm
 
 
03.08.19 22:48
Irrwisch
 
 
04.08.19 19:14
Turmfalke1

Theistisch oder christlich

Suzanne62zum BeitragDass man Wunder ausschließt, heißt ja nicht zwingend, dass man nicht an Gott glaubt. Übrigens ist das keineswegs ungewöhnlich. Wenn ich das richtig sehe, ist das innerhalb der evangelischen Landeskirchen wohl der Normalfall.


Die oft traurige landeskirchliche Realität, die ich auch aus eigener Erfahrung kenne, dient wohl kaum als Maßstab.
Wirklich überraschend ist es zudem auch nicht, dass überall dort wo historisch-kritisch geprägte Pastoren/Pfarrer mit einem kausalmechanischen Weltbild, methodischem Atheismus und aufgeklärter Dogmatik gewirkt haben auch die normalen Kirchenmitglieder nicht mehr an die biblischen Wunder glauben (und oft auch gar nicht mehr die Kirchen besuchen). Einer der Gründe warum mMn. die Landeskirchen schrumpfen.

In jenen Regionen und Gemeinden wo die landeskirchlichen Pastoren/Pfarrer evangelikal/pietistisch geprägt sind ist das aber auch durchaus anders. Beides hab ich selber erlebt in der EKD.

Es gibt eben mindesten zwei Kirchen unter dem Dach der EKD: Eine die christlich lehrt und predigt…und eine andere.

Und weil du dich vermutlich wieder darüber aufregst, das ich hier etwas nicht-christlich nennen was eindeutig nicht-christlich ist, nämlich ein Glaube ohne Wunder, zitiere ich einfach mal einen erklärten Nicht-Christen, der laut eigenem Bekenntnis Theist ist und zwischen seinem theistischen Glauben und dem Christentum durchaus zu unterscheiden weiß:

Tentens

Das genuin Christliche am Christentum, nämlich die
heilsgeschichtliche Bedeutung, die Christen dem Leben und Sterben des Jesus von Nazareth zuschreiben, bleibt ausgespart. (…)

Die Kernaussage des Christentums, dass Gott in Jesus von Nazareth selber Mensch geworden sei und durch Christi Kreuzestod und Auferstehung alle Menschen errettet habe, verstehe ich nicht wirklich.

Holm Tentens, „Gott denken. Ein Versuch über rationale Theologie.“(Reclam)



Eine Kirche deren Pastoren/Mitglieder an einen Gott glauben, aber nicht an das Wunder der Menschwerdung Gottes in Jesus von Nazareth, kann man problemlos theistisch nennen. Aber eben nicht (mehr) christlich. Theisten wie z.B. Holm Tentens haben richtig erkannt was genuin christlich und (eine) Kernaussage des Christentums ist:

Das Wunder der Inkarnation. Joh. 1,1ff.

Suzanne62zum BeitragBei katholischen Christen scheint es eher so zu sein, dass man die Möglichkeit von Wundern zwar nicht kategorisch ausschließt, sie aber im persönlichen Glaubensvollzug keine Rolle spielen: dass man also z.B. bei Krankheit zum Arzt geht statt auf ein Heilungswunder zu hoffen und generell nicht unbedingt damit rechnet, dass immer dann ein Wunder passiert, wenn man eins brauchen könnte.


Da unterscheide ich zwischen den Wundern Jesu und der apostolischen Zeit die durchaus eine andere (Zeichen-)Funktion hatten als möglich heutige Wunder.

Bei Krankheit beten wir für Gesundheit, überlassen aber die Art und Weise wie (und ob) Heilung geschieht Gott.

Selbstverständlich kann Gott auch durch Ärzte und Medizin (Schöpfungsgaben!) heilen.
Ein übernatürliches Eingreifen ist aber auch heute natürlich möglich. Gott ist da souverän.


Nachtrag vom 27.07.2019 23:42:53


Peinlicherweise ist da ein "n" zu viel in den Namen gekommen. Der Philosoph heißt natürlich Holm Tetens.

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz