Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
09.08.19 11:58
anonyma 88f003ca6
 
 
09.08.19 12:03
tristesse
 
 
09.08.19 12:39
anonyma 88f003ca6
 
 
09.08.19 13:18
tristesse
 
 
09.08.19 13:38
anonyma 88f003ca6
 
 
09.08.19 13:52
Tatokala
 
 
09.08.19 16:49
tristesse
 
 
09.08.19 16:58
Suzanne62
 
 
09.08.19 15:00
agapia
 
 
09.08.19 16:43
Herbstrose
 
 
09.08.19 19:14
Tatokala
 
 
09.08.19 23:35
Herbstrose
 
 
10.08.19 01:13
Suzanne62
 
 
09.08.19 23:01
bilangu
 
 
09.08.19 23:32
anonyma 88f003ca6
 
 
10.08.19 01:00
Distelnick
 
 
10.08.19 01:16
Suzanne62
 
 
10.08.19 01:26
Distelnick
 
 
10.08.19 01:50
Suzanne62
 
 
10.08.19 11:56
anonyma 88f003ca6
 
3 
10.08.19 15:04
speedysweety
 
 
10.08.19 15:37
Herbstrose
 
 
10.08.19 15:46
Tatokala
 
 
10.08.19 16:16
speedysweety
 
 
10.08.19 20:08
Tatokala
 
 
10.08.19 18:32
anonyma 88f003ca6
 
 
10.08.19 20:21
Tatokala
 
 
10.08.19 21:38
speedysweety
 
 
10.08.19 22:53
anonyma 88f003ca6
 
 
10.08.19 23:20
speedysweety
 
 
10.08.19 23:19
Herbstrose
 
 
10.08.19 15:36
Herbstrose
 
 
12.08.19 08:22
tristesse
 
 
12.08.19 10:34
anonyma 88f003ca6
 
 
12.08.19 13:07
tristesse
 
 
12.08.19 13:35
anonyma 88f003ca6
 
 
12.08.19 13:42
Herbstrose
 
 
12.08.19 13:36
Herbstrose
 
 
12.08.19 13:42
anonyma 88f003ca6
 
 
12.08.19 13:47
Tatokala
 
3 
11.08.19 10:22
deborah71
 
 
11.08.19 21:17
Tatokala
 
 
12.08.19 11:47
anonyma 88f003ca6
 
 
12.08.19 12:10
deborah71
 
 
12.08.19 13:26
anonyma 88f003ca6
 
 
12.08.19 13:32
deborah71
 
 
12.08.19 13:34
tristesse
 
 
12.08.19 13:39
anonyma 88f003ca6
 
 
12.08.19 13:48
deborah71
 
 
12.08.19 13:57
Tatokala
 
 
12.08.19 15:08
speedysweety
 
7 
13.08.19 13:05
tristesse
 
 
13.08.19 16:13
speedysweety
 
 
13.08.19 17:44
Sternenbluete
 
5 
13.08.19 01:03
Suzanne62
 
 
13.08.19 10:44
tristesse
 
 
13.08.19 11:22
Herbstrose
 
 
13.08.19 12:40
Tatokala
 
 
12.08.19 00:36
Suzanne62

Re: Leiterin verhält sich eigenartig

anonyma 88f003ca6zum BeitragIch frage mich, ob ich ein Problem direkt ansprechen sollte oder ob ich damit zu weit gehe.


Probleme sind Aufgaben, die es zu lösen gilt. Du suchst schon nach einer Lösung, sonst wärest du nicht hier. Eine aktive Lösung ohne Knall wäre anzustreben.

Nach allem, was ich bisher gelesen habe, gehst du wohl zu weit zurück, statt stehen zu bleiben und die Aufgabe anzupacken.

Da etabliert sich ein sehr ungesundes System, und zwar äusserlich auch schon beeinträchtigend, aber destruktiver innerlich in euch. Ihr geratet unter eine ungesunde Kontrolle, das ist das Gegenteil von förderlicher Leitung. Da wird etwas geprägt und das kann auch den nächsten Leiter/die nächste Leiterin in so eine Abhängigkeit ziehen.

Ungesunde Systeme kennzeichnen sich durch einerseits falsche Loyalität (Leiterabhängigkeit, Dulden, untereinander Groll hegen) und andererseits durch manipulatives Durchsetzen (Drohen, Schweigen, Launenhaftigkeit, Ausgrenzen, Diskreditieren vor anderen...)


anonyma 88f003ca6zum BeitragIch denke mittlerweile, das ihr Verhalten von einer Krankheit herrührt. Sie hat eigentlich eine (schwerwiegende, körperliche) Diagnose, vertritt aber auch den Grundsatz, dass offenes Reden darüber unserer Arbeit schadet. Ich vermute, dass sie auch innerlich Abstand davon nimmt, sich mit der Krankheit auseinanderzusetzen und gerade das zu diesem Verhalten führt.


Dass sie euch mit in ihre Krankheitsverarbeitung reinzieht, schadet auch ihr. Dass ihr(du) ihre Erkrankung als Entschuldigung für gravierendes Fehlverhalten angenommen habt, verstärkt augenscheinlich den destruktiven Prozess in der Gruppe und in ihrer Restgesundheit.


anonyma 88f003ca6zum BeitragManchmal fragt sie ganz verzweifelt, warum all diese Kämpfe ständig zu bestehen sind oder warum sie jetzt auch noch xy gegen sie wendet. Vielleicht sollte ich dann doch mal die Krankheit ansprechen?


Da hast du doch eine Steilvorlage, über die Gruppenprozesse zu sprechen (ohne sie zum alten Eisen zu werfen: weil du krank bist, taugst du nicht mehr) .... ob sie Bereiche delegieren möchte. Du(ihr kannst/könnt ihr einen Ausstiegsweg bereiten, den sie schrittweise gehen könnte. Gegen die Krankheit kann sie nicht wirklich etwas machen... aber die beginnende Überforderung durch Delegieren verringern, hält sie aktiv und fördert nicht den Krankheitsprozess und stärkt eine Teamarbeit. Dazu gehört auch, sich nicht alles gefallen zu lassen. Sucht eine win-win-Situation für alle herzustellen.

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz