Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Theologie Gott schenkt uns nach unserer Bekehrung den neuen Geist, aber unsere Seele bleib

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
27.08.19 11:36
Nikomoto
 
 
27.08.19 11:53
Lebendiger
 
 
27.08.19 12:30
Priester.G
 
 
27.08.19 12:53
Nikomoto
 
 
27.08.19 13:12
Priester.G
 
 
27.08.19 13:20
Nikomoto
 
 
27.08.19 13:32
Priester.G
 
 
28.08.19 01:56
Nikomoto
 
 
27.08.19 15:58
Herbstrose
 
 
28.08.19 02:02
Nikomoto
 
 
28.08.19 09:18
Nikomoto
 
 
28.08.19 09:33
deborah71
 
 
28.08.19 21:01
Herbstrose
 
 
27.08.19 15:42
lhoovpee
 
 
27.08.19 22:05
OpaStefan
 
 
27.08.19 22:27
Eddie78
 
 
27.08.19 23:01
deborah71
 
 
27.08.19 23:13
Eddie78
 
 
28.08.19 00:24
deborah71
 
 
28.08.19 02:07
Nikomoto
 
 
28.08.19 09:20
deborah71
 
 
28.08.19 09:44
Nikomoto
 
 
28.08.19 09:55
deborah71
 
 
28.08.19 10:48
Nikomoto
 
 
28.08.19 13:04
deborah71
 
 
28.08.19 16:02
Nikomoto
 
 
28.08.19 18:13
deborah71
 
 
28.08.19 20:52
Nikomoto
 
 
28.08.19 20:58
deborah71
 
 
29.08.19 00:23
Nikomoto
 
 
29.08.19 09:36
deborah71
 
 
29.08.19 13:39
Nikomoto
 
 
29.08.19 13:48
deborah71
 
 
29.08.19 16:06
Nikomoto
 
 
29.08.19 16:21
deborah71
 
 
29.08.19 23:29
Nikomoto
Gdb 
 
 
29.08.19 23:33
deborah71
 
 
30.08.19 21:32
Eddie78
 
 
30.08.19 20:17
Herbstrose
 
 
30.08.19 19:51
Herbstrose
 
 
03.09.19 21:38
OpaStefan
 
 
03.09.19 22:18
Eddie78
 
 
03.09.19 22:31
deborah71
 
 
04.09.19 02:00
Nikomoto
 
 
04.09.19 07:30
Herbstrose
 
 
04.09.19 09:22
deborah71
 
 
04.09.19 07:21
Herbstrose
 
 
04.09.19 21:44
OpaStefan
 
 
30.08.19 09:18
ganda

Re: Gott schenkt uns nach unserer Bekehrung den neuen Geist, aber unsere Seele b

OpaStefanzum Beitragwas ist die Seele. Die (unsterbliche) Seele ist der Kern und das Zentrum unserer Persönlichkeit.

Jesus sagte:
verliere deine Seele um des Evangeliumswillen und Jesus Christus!
Jakobus 1,1818 Er hat uns geboren nach seinem Willen durch das Wort der Wahrheit, damit wir die Erstlinge seiner Geschöpfe seien
OpaStefanzum BeitragVon Veränderung spricht sie bei unserem Sinn, welcher auch mit unserem Willen vergleichbar ist.
Röm 12,2 Und stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes, auf dass ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.


Römer 12 ist eine Beschreibung des Übergangs des alten Lebens in das Neue. Nicht eine selbststämdige Verwandlung in einen neuen Gedankengang.

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz