Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Theologie Gott schenkt uns nach unserer Bekehrung den neuen Geist, aber unsere Seele bleib

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
27.08.19 11:36
Nikomoto
 
 
27.08.19 11:53
Lebendiger
 
 
27.08.19 12:30
Priester.G
 
 
27.08.19 12:53
Nikomoto
 
 
27.08.19 13:12
Priester.G
 
 
27.08.19 13:20
Nikomoto
 
 
27.08.19 13:32
Priester.G
 
 
28.08.19 01:56
Nikomoto
 
 
27.08.19 15:58
Herbstrose
 
 
28.08.19 02:02
Nikomoto
 
 
28.08.19 09:18
Nikomoto
 
 
28.08.19 09:33
deborah71
 
 
28.08.19 21:01
Herbstrose
 
 
27.08.19 15:42
lhoovpee
 
 
27.08.19 22:05
OpaStefan
 
 
27.08.19 22:27
Eddie78
 
 
27.08.19 23:01
deborah71
 
 
27.08.19 23:13
Eddie78
 
 
28.08.19 00:24
deborah71
 
 
28.08.19 02:07
Nikomoto
 
 
28.08.19 09:20
deborah71
 
 
28.08.19 09:44
Nikomoto
 
 
28.08.19 09:55
deborah71
 
 
28.08.19 10:48
Nikomoto
 
 
28.08.19 13:04
deborah71
 
 
28.08.19 16:02
Nikomoto
 
 
28.08.19 18:13
deborah71
 
 
28.08.19 20:52
Nikomoto
 
 
28.08.19 20:58
deborah71
 
 
29.08.19 00:23
Nikomoto
 
 
29.08.19 09:36
deborah71
 
 
29.08.19 13:39
Nikomoto
 
 
29.08.19 13:48
deborah71
 
 
29.08.19 16:06
Nikomoto
 
 
29.08.19 16:21
deborah71
 
 
29.08.19 23:29
Nikomoto
Gdb 
 
 
29.08.19 23:33
deborah71
 
 
30.08.19 21:32
Eddie78
 
 
30.08.19 20:17
Herbstrose
 
 
30.08.19 19:51
Herbstrose
 
 
03.09.19 21:38
OpaStefan
 
 
03.09.19 22:18
Eddie78
 
 
03.09.19 22:31
deborah71
 
 
04.09.19 02:00
Nikomoto
 
 
04.09.19 07:30
Herbstrose
 
 
04.09.19 09:22
deborah71
 
 
04.09.19 07:21
Herbstrose
 
 
04.09.19 21:44
OpaStefan
 
 
30.08.19 09:18
ganda

Re: Gott schenkt uns nach unserer Bekehrung den neuen Geist, aber unsere Seele b

Nikomotozum Beitragso, jetzt sind wir wieder bei der Sache! Schön!

Es wäre schön, wenn du in Zukunft bei der Sache bleiben würdest, dass ich nicht auf Einwürfe eingehen müsste.


Nikomotozum Beitrag
deborah71zum BeitragPaulus erklärt in Römer 12 den Christen, weil sie mit Christus lebendig gemacht worden sind, sich ganz zum Dienst zur Verfügung zu stellen.

Das steht so nicht im Text!! Dieses "mit Christus lebendig gemacht". Dies ist ein Eintrag aus Kollosser. "in Christus lebendig gemacht" Kolosser 2, Vers 13
Rom war eine große Gemeinde, die ein allumfassendes Evangelium verkündigt bekam, wegen der Vielschichtigkeit der Anhänger des Glaubens .


In Kolosser steht es auch... das weil... Paulus hat es aber schon in Römer 6 und 8 ausgeführt.


Nikomotozum Beitrag
deborah71zum BeitragDu schriebst: Dann bist altes Natur.
Und das ist so nicht richtig. Dann verhält sich jemand nach der alten Natur, aber er ist keine alte Natur.

Nikomotozum BeitragDiesen Unfug kann ich theologisch in der gesamten Neutestamentlichen Schrift nicht bestätigen.
Ich Nikomoto!
Würde ich es so sagen, wäre ich im Bekenntnis ein Lügner!


Dieses Zitat von "Dann bist altes Natur" ist dein Originaltext.


Nikomotozum BeitragWir reden und hören oft über die Notwendigkeit einer Veränderung in unserem Leben als Gläubige Menschen.
Das ist tatsächlich Gottes Absicht und Ziel. Aber in der Vorstellung von vielen Gläubigen bedeutet dies,
dass sich allmählich ihre alte Natur verändert. Das ist nicht der Fall!

Richtig. Die alte Natur ist am Kreuz gestorben.
Die eingeprägten Gewohnheiten der Seele werden gekündigt und das neue Leben bricht sich Bahn in der Heiligung.


Nikomotozum BeitragUnsere alte Natur wird nie und nimmer verändert werden! Trotzdem sagt Gott, wir sollen verändert werden! Was Jesus uns im Heil gebracht hat, ist das Geschenk einer neuen Natur. Die Bibel spricht von aus Gott geboren, von Christus in uns, vom ewigen Leben und vom Gesetz des Geistes.
Die Neue natur wird geboren, nicht entwickelt!
Die alte Natür soll in Christi Tod mitvergangen sein! So, das wir es sehen!!2.Korinther 5,17 - Lutherbibel 2017 :: BibleServer


Seit ich dich kenne, meine Rede.


deborah71Genauer: Dann verhält sich ein Christ nach der alten Natur, aber er ist keine alte Natur.

Nein! Leben im Geist hat Wandel im Geist. Die zwei sind nicht von einander zu trennen.
Wenn wir im Geist leben, so lasst uns auch im Geist wandeln.


Es ist schon etwas mühsam mit aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten, wie du es hier machst.
Der Bezug meiner Wort war dein Satz "Dann bist altes Natur".

Leben im Geist ist Wandel im Geist... so steht es geschrieben.


Nikomotozum BeitragRömer 8,13 denn wenn ihr nach dem Fleisch lebt, so werdet ihr sterben, wenn ihr aber durch den Geist die Handlungen des Leibes tötet, so werdet ihr leben.

Doch tut man dies wirklich, dann müsste man es mit deinen Aussagen unter die Überschrift Aktualgenese setzen!


Was ist Aktualgenese? Ist es dasselbe wie Heiligung? Die Schrift spricht von Heiligung.... und so spreche ich auch.


Nikomotozum BeitragDann verhält sich ein Christ nach der alten Natur, aber er ist keine alte Natur.

Aber es ist keine Tätigkeit des Menschen oder eine Wirksamkeit die Mensch mit Hilfe vom Geist jesu umsetzt oder sich dafür entscheidet oder "In Anspruch nimmt!"


Wenn ein Christ einen Fehler macht... dann hat er sich nach der alten Natur verhalten, aber er ist keine alte Natur.
In dem Zusammenhang verstehe ich deinen Satz nicht.

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz