Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Ansicht wird aktualisiert
 
 
09.09.19 13:01
mirirose
 
 
09.09.19 13:45
Tagesschimmer
 
 
09.09.19 15:54
marieta
 
 
09.09.19 16:21
Meriadoc
Re: verletzt  (1 NEU)
 
 
09.09.19 17:08
qdspieler
Re: verletzt  (182 NEU)
 
5 
09.09.19 17:24
Jadwin
 
 
09.09.19 17:41
Glitzerwelt
 
 
09.09.19 18:14
Aqua-marin
 
 
09.09.19 20:16
Suzanne62
 
 
09.09.19 20:40
Ungehorsam
Re: verletzt  (100)
 
 
09.09.19 23:29
Katy3
 
 
10.09.19 00:21
deborah71
 
 
10.09.19 10:21
Tineli
 
 
10.09.19 17:34
cookiee
 
13 
10.09.19 20:31
Groffin
Dilemma  (6)
 
 
04.10.19 20:10
alexs-692001

Re: verletzt

Ich habe nun zwanzig Jahre Eheerfahrung. Ich kenne jetzt nur deine Geschichte. Aber so, wie du es schilderst, befindet sich eure Ehe schon in einer Abwärtsspirale. Männer reden nicht gern, und schon gar nicht über Gefühle. Wenn du dich verletzt fühlst, bist du sauer auf deinen Mann. So wirst du kaum in der Stimmung sein für Zärtlichkeit und Sex. Ein Mann, der sich von seiner Frau abgewiesen fühlt, wird sich dann nicht nur Bilder anderer Frauen ansehen, sondern dann ist es nur noch ein kleiner Schritt zum Seitensprung.
Vorwürfe machen oder gar eine Szene bringen euch nicht weiter - ganz im Gegenteil. Deine Kreativität ist gefragt. Überrasche deinen Mann. Besorge dir zum Beispiel sexy Dessous. In Sexshops gibt es z.B. Deos, die mit Pheromonen versetzt sind. Das sind Sexuallockstoffe.

Ich schreibe aus der Perspektive eines Mannes, und ich wünschte, meine Frau würde in diesem Fall so handeln.

Ich hoffe, euch ist damit geholfen. Ich wünsche gutes Gelingen.

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz