Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Ansicht wird aktualisiert
 
 
09.09.19 13:01
mirirose
 
 
09.09.19 13:45
Tagesschimmer
 
 
09.09.19 15:54
marieta
 
 
09.09.19 16:21
Meriadoc
 
 
09.09.19 17:08
qdspieler
Re: verletzt  (182 NEU)
 
5 
09.09.19 17:24
Jadwin
 
 
09.09.19 17:41
Glitzerwelt
 
 
09.09.19 18:14
Aqua-marin
 
 
09.09.19 20:16
Suzanne62
 
 
09.09.19 20:40
Ungehorsam
Re: verletzt  (100)
 
 
09.09.19 23:29
Katy3
 
 
10.09.19 00:21
deborah71
 
 
10.09.19 10:21
Tineli
 
 
10.09.19 17:34
cookiee
 
13 
10.09.19 20:31
Groffin
 
 
10.09.19 21:55
BElanna
 
 
10.09.19 21:57
EnajElpram
 
 
10.09.19 22:18
Tatokala
 
 
10.09.19 23:28
Groffin
 
 
11.09.19 12:22
Tatokala
 
 
11.09.19 12:57
Groffin
 
 
04.10.19 20:10
alexs-692001
 
 
23.10.19 14:02
MissMarple91
Re: verletzt NEU (1 NEU)

Re: Bester Beitrag bisher - o.w.T.

Tatokalazum BeitragDie Frage ist nur: lässt sich das so leicht umsetzen?


Das muss die TE wissen.
Solche Gespräche sind nicht einfach - spielen doch Vorwürfe, Schuldgefühle, Scham, Enttäuschung stark mit hinein.

Kaum jemand reagiert auf eine Ansage "Ich finde das Mist - DU musst damit aufhören!" mit Verständnis.

Vorrangig geht es um die Frage: "Lieben wir uns (noch immer)?"

Und erst danach um konkrete Fragen, die das Zusammen- oder Sexleben betreffen.
Am wichtigsten ist es schließlich, dass die Partner ehrlich und offen miteinander reden können, ohne wegen ihrer Wünsche und Sorgen gleich angegriffen zu werden.

Die TE muss sich daher erst einmal darüber klar werden, was sie genau an seinem Verhalten stört. Ein "sowas macht man nicht!" ist etwas anderes als "ich fühle mich beschämt, habe nicht das Gefühl attraktiv für Dich zu sein. Ich habe Sorge, dass Du Dich mit Vorstellungen fütterst, die uns nur beide unzufrieden machen - was können wir tun?"

Nach den bisherigen Schilderungen sehe ich noch nicht die Veranlassung eine dritte Partei hinzuzuziehen.

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz