Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
17.09.19 09:12
Arcangel
 
 
17.09.19 09:33
Groffin
 
 
17.09.19 09:52
Tagesschimmer
 
 
17.09.19 19:22
Geistwissen
 
 
17.09.19 20:46
Ungehorsam
 
 
17.09.19 21:16
pvm
 
 
18.09.19 09:47
deborah71
 
 
20.09.19 12:32
deborah71
Jesus.....  (12)
 
 
20.09.19 15:48
Ga-chen
 
 
20.09.19 15:52
Ga-chen
 
 
27.09.19 07:35
Ga-chen
 
 
28.09.19 13:44
derBuntschnabel
 
 
14.10.19 08:24
adelfos3

Re: Zwei Klassen Christentum

Ich kann dir nur zustimmen, es steckt viel wichtige Wahrheit drin, sehr lesenswert.

Die beiden Klassen erkenne ich nicht so klar. Drückt nicht schon das Wort "Jünger" einen Weg aus, auf dem wir uns alle befinden? Es mag Christen geben, die es schaffen, irgendwie Christen zu bleiben, aber gar keine Glaubensschritte gehen. Viele gehen halbherzig und viele eifern und nehmen Nachteile in Kauf. Trotzdem sind alle irgendwie auf dem Weg, nur die Wege der anderen können und sollen wir kaum beurteilen.

Ich sehe im Leib Christi eher eine sehr vielfältige Masse, die immerfort in Bewegung ist. Mal geht es um die Position im Leib, mal um die Verbindung zum Haupt und den anderen Gliedern, mal geht es um die Qualität des Wirkens...

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2020 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz