Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
10.09.19 23:32
chubzi
 
 
11.09.19 02:38
billy-shears
 
3 | 3 
11.09.19 07:44
tristesse
 
 
11.09.19 09:06
Engelss
 
 
11.09.19 14:46
Tatokala
 
 
11.09.19 22:25
tf8
 
 
11.09.19 22:27
tf8
 
 
12.09.19 19:30
pvm
 
 
12.09.19 21:29
lhoovpee
 
 
12.09.19 21:45
Lucan-7
 
 
13.09.19 23:53
Draeggsagg
 
 
16.09.19 13:45
Flutterby
 
 
17.09.19 15:39
chubzi
 
 
17.09.19 15:51
deborah71
 
 
17.09.19 20:03
chubzi
 
 
17.09.19 20:09
deborah71
 
 
19.09.19 15:38
chubzi
 
 
19.09.19 17:03
deborah71
 
 
19.09.19 20:20
Tatokala
 
 
19.09.19 20:23
deborah71
 
 
19.09.19 20:37
lavoisine
 
 
19.09.19 20:48
deborah71
 
 
19.09.19 20:48
Tatokala
 
 
17.09.19 21:14
tristesse
 
 
18.09.19 08:50
lavoisine
 
 
20.09.19 10:54
geebee
 
 
18.09.19 21:04
lhoovpee
 
 
19.09.19 00:06
tristesse
 
 
19.09.19 20:12
lhoovpee
 
 
19.09.19 23:21
tristesse
 
 
17.09.19 20:34
Tatokala
 
 
19.09.19 15:54
chubzi
 
 
19.09.19 21:00
lavoisine
 
 
16.09.19 22:36
love.israel
 
 
20.09.19 10:42
geebee

Re: Süntflut --- Erfolgsgeschichte ?

tristessezum BeitragSehr abenteuerlich das alles.


Wobei man sagen kann, dass ja die Aussagen auch im Kanon recht "abenteuerlich" sind. Ich habe hier in der Vergangenheit auch das Buch Henoch erwähnt, um über diese Seite der sichtbaren/unsichtbaren Welt zu reden.

Und die Wesen, die sich mit den Menschenkindern verbanden, gibt es ja in der Bibel (Gottessöhne). Auch die Fähigkeiten, die daraus erwuchsen. Dasselbe gilt für den Kampf gegen Gewalten, Mächte, Weltbeherrscher.

Für wen stehen Artemis, Hekate und wie abenteuerlich waren die Ephesia Grammata, von denen einige verbrannt wurden, als Paulus in Ephesus predigte.

Man muss sich als Christ damit nicht auseinandersetzen. Wobei ich mich dabei frage, wie man den Feind dann erkennen will und wie so ein Kampf aussieht ohne im Angesicht dieses Feindes zu sein.

Aber "abenteuerlich" wirkt ein bisschen so als würde man es lächerlich machen. Damit aber doch dann auch einiges aus dem Kanon.

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2020 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz