Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Ansicht wird aktualisiert
 
 
10.09.19 23:32
chubzi
 
 
11.09.19 02:38
billy-shears
 
3 | 3 
11.09.19 07:44
tristesse
 
 
11.09.19 09:06
Engelss
 
 
11.09.19 14:46
Tatokala
 
 
11.09.19 22:25
tf8
 
 
11.09.19 22:27
tf8
 
 
12.09.19 19:30
pvm
 
 
12.09.19 21:29
lhoovpee
 
 
12.09.19 21:45
Lucan-7
 
 
13.09.19 23:53
Draeggsagg
 
 
16.09.19 13:45
Flutterby
 
 
16.09.19 22:36
love.israel
 
 
20.09.19 10:42
geebee

Re: Süntflut --- Erfolgsgeschichte ?

chubzizum BeitragWas sollte sie bewirken?
In Genesis Kapitel 4 und 6 wird ja beschrieben mit wieviel Verderbtheit und Sünde die Schöpfung überzogen wurde. Um dies zu beseitigen und die Schöpfung zu reinigen beschloß der Schöpfer seine Schöpfung durch eine Flut sauber zu waschen.

Sieh diese Geschichte als Gleichnis an für die Reinigung eines einzelnen Menschen, Noach, von der Sünde, dann passt es ganz genau. Bis in Details hinein beschreibt die Sintflutgeschichte genau, was in dem Menschen passiert, den Jesus von seinen Sünden reinigt.
Noah lobt und preist Gott (Sem)
Er erbrennt für Gott (Ham)
Seine Seele wird schön in den Augen Gottes (Jafet)
Gott sagt ihm, er soll sich mit allen seinen reinen und unreinen Eigenschaften zurückziehen in seinen Herzensraum, in die Gegenwart Gottes.
Der Geist Gottes ergreift seine Seele (Öffnen der Schleusen des Himmels und der Erde). Es geht alles drüber und drunter und alles, was Gott nicht wohlgefällig ist, wird vernichtet, während Noach in der Gegenwart Gottes verweilt und geschützt ist.
Als die Flut bis über den Scheitel gestiegen (Gebirge Ararat) ist, läuft sie ab und wird zu einem Strom, der von Noach ausgeht und die Erde segnet.
Noach verlässt die Arche mit lauter reinen Eigenschaften (Tieren) als von Gott gesegneter Mensch, zum Segen für die Erde.

Jesus spricht von "Wiederkommen des Menschensohnes", "Öffnen des Quells des ewigen Lebens" und Strömen des lebendigen Wassers, die von den Lenden seiner Nachfolger fließen". Damit meint er genau dasselbe.

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz