Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Ansicht wird aktualisiert
 
 
10.09.19 23:32
chubzi
 
 
11.09.19 02:38
billy-shears
 
3 | 3 
11.09.19 07:44
tristesse
 
 
11.09.19 08:49
Lucan-7
 
 
11.09.19 10:04
tristesse
 
 
11.09.19 10:22
Lucan-7
 
 
11.09.19 10:44
tristesse
 
 
11.09.19 13:26
Lucan-7
 
 
11.09.19 13:37
Katy3
 
 
11.09.19 13:40
Lucan-7
 
 
11.09.19 13:48
Katy3
 
 
11.09.19 14:33
Lucan-7
 
 
11.09.19 15:09
Meriadoc
 
 
11.09.19 15:27
chubzi
 
 
11.09.19 15:44
deborah71
 
 
11.09.19 19:21
chubzi
 
 
11.09.19 19:51
deborah71
 
 
11.09.19 20:13
chubzi
 
 
11.09.19 20:32
deborah71
 
 
11.09.19 23:00
chubzi
 
 
11.09.19 23:54
deborah71
 
 
12.09.19 14:32
chubzi
 
 
12.09.19 14:45
deborah71
 
 
13.09.19 19:45
chubzi
 
 
13.09.19 20:46
deborah71
 
 
13.09.19 23:45
chubzi
 
 
13.09.19 23:56
deborah71
 
 
14.09.19 14:35
chubzi
 
 
14.09.19 14:39
deborah71
 
 
14.09.19 15:19
chubzi
 
 
14.09.19 18:58
Irma-Magdalena
 
 
15.09.19 10:46
deborah71
 
 
16.09.19 12:58
chubzi
 
 
16.09.19 13:25
deborah71
 
 
14.09.19 19:01
Irma-Magdalena
 
 
15.09.19 10:57
lavoisine
 
 
16.09.19 13:12
chubzi
 
 
16.09.19 13:41
lavoisine
 
 
11.09.19 15:57
Katy3
 
 
14.09.19 19:09
Irma-Magdalena
 
 
15.09.19 10:36
Katy3
 
 
15.09.19 10:43
lavoisine
 
 
06.10.19 14:47
Westerwald
 
 
30.10.19 13:05
Westerwald
 
 
16.09.19 11:35
Westerwald
 
 
16.09.19 12:00
deborah71
 
 
16.09.19 12:19
Katy3
 
 
16.09.19 12:34
deborah71
 
 
16.09.19 16:10
Westerwald
 
 
16.09.19 16:07
Westerwald
 
 
16.09.19 16:00
Westerwald
 
 
16.09.19 16:28
deborah71
 
 
16.09.19 19:16
Westerwald
 
 
16.09.19 19:41
deborah71
 
 
16.09.19 20:26
Westerwald
 
 
11.09.19 13:51
Neubaugoere
 
 
11.09.19 14:36
Lucan-7
 
 
11.09.19 15:26
Neubaugoere
 
 
14.09.19 19:12
Irma-Magdalena
 
 
11.09.19 17:51
tristesse
 
 
11.09.19 18:10
Lucan-7
 
 
16.09.19 20:10
Westerwald
 
 
11.09.19 14:43
chubzi
 
 
11.09.19 17:52
tristesse
 
 
11.09.19 19:31
chubzi
 
6 | 2 
14.09.19 19:14
Irma-Magdalena
 
 
15.09.19 11:05
tristesse
 
 
16.09.19 13:25
chubzi
 
 
16.09.19 13:26
tristesse
 
 
16.09.19 13:30
chubzi
 
 
16.09.19 13:32
tristesse
 
 
17.09.19 14:50
chubzi
 
 
17.09.19 15:33
tristesse
 
 
16.09.19 13:12
tristesse
 
 
16.09.19 18:07
Neubaugoere
rot 
 
 
17.09.19 14:54
chubzi
 
 
17.09.19 14:57
deborah71
 
 
17.09.19 15:00
EnajElpram
 
 
17.09.19 15:03
deborah71
 
 
17.09.19 15:08
EnajElpram
 
 
17.09.19 15:10
deborah71
 
 
17.09.19 15:12
EnajElpram
 
 
17.09.19 15:33
tristesse
 
 
17.09.19 15:55
EnajElpram
 
 
17.09.19 15:58
cookiee
 
 
17.09.19 16:20
EnajElpram
 
 
17.09.19 16:02
tristesse
 
 
17.09.19 16:03
cookiee
 
 
17.09.19 16:08
tristesse
 
 
17.09.19 16:21
cookiee
 
 
17.09.19 16:19
EnajElpram
 
 
17.09.19 16:39
tristesse
 
 
17.09.19 16:41
cookiee
 
 
17.09.19 16:53
EnajElpram
 
 
17.09.19 16:56
cookiee
 
 
17.09.19 16:02
bepe0905
 
 
11.09.19 09:06
Engelss
 
 
11.09.19 14:46
Tatokala
 
 
11.09.19 22:25
tf8
 
 
11.09.19 22:27
tf8
 
 
12.09.19 19:30
pvm
 
 
12.09.19 21:29
lhoovpee
 
 
12.09.19 21:45
Lucan-7
 
 
13.09.19 23:53
Draeggsagg
 
 
16.09.19 13:45
Flutterby
 
 
16.09.19 22:36
love.israel
 
 
20.09.19 10:42
geebee

Re: Süntflut --- Erfolgsgeschichte ?

Lucan-7zum BeitragOder werden alle, die durch die Sintflut umkamen, am Ende noch einmal gerichtet?


1. Petrus 3
18 Denn auch Christus hat einmal für die Sünden gelitten, der Gerechte für die Ungerechten, damit er euch zu Gott führte; er ist getötet nach dem Fleisch, aber lebendig gemacht nach dem Geist.
19 In ihm ist er auch hingegangen und hat gepredigt den Geistern im Gefängnis,
20 die einst ungehorsam waren, als Gott in Geduld ausharrte zur Zeit Noahs, als man die Arche baute, in der wenige, nämlich acht Seelen, gerettet wurden durchs Wasser hindurch.

Jesus ist ihnen im Totenreich begegnet und hat ihnen gepredigt.

Sie waren einst ungehorsam - da stellt sich mir die Frage, wie sie zur Zeit Noahs ungehorsam sein konnten, wenn ihnen das, dem sie gehorchen sollten, nicht bekannt war?

Es hat sicherlich lange gedauert, bis die Arche fertig war.
Und Noah hat während dieser Zeit gepredigt.
Und die, die Noah zuhören konnten, hatten die Möglichkeit, entweder gehorsam oder ungehorsam sein.

Es wird sich herumgesprochen haben, dass da einer auf trockenem Land ein riesiges Schiff baute. Und es hat sicher lange gedauert, bis er fertig war.
Und es werden in einem sehr großen Gebiet und von weit her Schaulustige gekommen sein, und die Mundpropaganda wird damals gut funktioniert haben.

Aber weltweit konnte Noahs Botschaft nicht wahrgenommen werden.

2. Petrus 2:
5 und wenn er die alte Welt nicht verschonte, sondern nur Noah, den Prediger der Gerechtigkeit, als achten neben sieben anderen bewahrte, als er die Flut über die Welt der Gottlosen brachte;

https://studybible.info/IGNT/2%20peter%202,5
https://studybible.info/strongs/G2889 runterscrollen
κόσμος
kosmos
kos'-mos
Probably from the base of G2865; orderly arrangement, that is, decoration; by implication the world (in a wide or narrow sense, including its inhabitants, literally or figuratively [morally])
Übersetzung
Geregelte Gestaltung, das ist, Dekoration; als Schlussfolgerung die Welt (in einem weiten oder engerem Sinn, einschließlich ihrer Bewohner, wörtlich oder bildlich, moralisch)

Das Wort wird auch im negativ moralischen Sinn im NT verwendet:

Römer 12, 2
2 Und stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Sinnes,

Fast alle Stellen im NT über die Sintflut werden in direktem oder indirektem Zusammenhang mit Noah und dem Bau der Arche verbunden.

https://www.bibelkommentare.de/bibel/elb_1905str/suche?suchbegriff=Flut&range_all=&range=&pno=2&rpp=25#hit27

In den Evangelien geht es im Kontext um die Zeichen der Endzeit, die Menschen könnten dann fragend werden und erkennen, denn das Evangelium wird bis dahin weltweit verkündigt worden sein und die 2 Zeugen (Offb. 11, 1-14) und die144000 Israeliten aus der Offenbarung (Offb. 7, 1-8 u. 14,1) werden gegen Ende tätig sein.

Zur Zeit Noahs wirkte Gott nach fertigstellung der Arche noch ein großes Zeichen.
Alle Tierarten aus der Gegend kamen zur Arche, und sie gingen paarweise geordnet hinein.

Auch in Sodom, 1. Mose 19, wurde gewarnt. Die Menschen merkten, dass mit den beiden Engeln etwas anders war, siehe dazu auch Judas 1, 6 u. 7, und die Männerhorde, die die Engel vergewaltigen wollte, wurde mit Blindheit geschlagen. Zusätzlich versuchte Lot vergeblich, seine zukünftigen Schwiegersöhne dazu zu bewegen, die Stadt mit ihm zu verlassen, 1. Mose 19, 14. Nach dem Zeichen der Blindheit der Horde, Mundpropaganda auch hier, hätten sie aufmerksam werden müssen und wiederum andere warnen können.

Und in Lukas 17, 26-29, steht auch bezüglich Sodom: ...und brachte sie alle um.

Eine weitere Bibelstelle aus dem NT:

2. Petrus 3
5 Denn sie wollen nichts davon wissen, dass der Himmel vorzeiten auch war, dazu die Erde, die aus Wasser und durch Wasser Bestand hatte durch Gottes Wort;
6 dadurch wurde damals die Welt in der Sintflut vernichtet.

Die King James übersetzt hier sinnvoll, also fast:

5 For this they willingly are ignorant of, that by the word of God the heavens were of old, and the earth standing out of the water and in the water:

"standing out of the water" - "aus dem Wasser heraus stehend" ist dem Urtext entspechend.

https://studybible.info/IGNT/2%20Peter%203:5-6

auch hier: "out of the water"

"subsist" (fortbestehen, fortfahren) ist nicht unbedingt die falsche Wortwahl, aber eigentlich heißt es "mit etwas bestehen".

https://studybible.info/IGNT/2%20Peter%203:5-6 Nr G4921
https://studybible.info/strongs/G4921
1) to place together, to set in the same place,to bring or band together

Übersetzung:
1) zusammen platzieren, an denselben Platz setzen, zusammenbringen oder miteinander verbinden

Das in 2. Petr. 3, 5 im Urtext verwendete Wort kann mit "Erde" und mit "Land" übersetzt werden.

https://studybible.info/IGNT/2%20Peter%203:5-6 G1093
https://studybible.info/strongs/G1093

Und diese Übersetzung tut das, 2. Petr. 3 Vers 5:

https://www.scripture4all.org/OnlineInterlinear/NTpdf/2pe3.pdf

...and land out of water and through water having-together-stood
...und Land aus dem Wasser heraus und durch Wasser zusammengestanden habend
Im Urtext steht vor "Land" kein Artikel.

Wie konnte die gesamte Erde aus dem Wasser heraus bestanden haben, hat Gott sie bei der Schöpfung aus irgendeinem Wasser herausgezogen? Und mit was hätte die ganze Erde zusammenstehen können?
Sinnvoll kann hier nur mit "Land" übersetzt werden.
Dabei wird nichts über die Größe von "Land" ausgesagt.

5 Denn sie wollen nichts davon wissen, dass der Himmel vorzeiten auch war, dazu die Erde, die aus Wasser und durch Wasser Bestand hatte durch Gottes Wort;
6 dadurch wurde damals die Welt in der Sintflut vernichtet.

In Vers 6 ist das Wort für "Welt" im Urtext wieder dasselbe wie in 2. Petr. 2, 5, "System" oder "moralisch schlechtes System", siehe oben.

https://studybible.info/IGNT/2%20Peter%203:5-6 G2889
https://studybible.info/strongs/G2889

Lucan-7zum BeitragJa, aber warum hat er dann nicht bis zur Apocalypse gewartet? Die Menschen werden doch so oder so nochmal gerichtet, da musste er sie doch nicht alle ersäufen.


Er hat nicht alle ersäuft, siehe bitte auch meine Antwort an Dich hier im Thread über die Sintflut bezüglich des AT.

Ich persönlich glaube nicht, dass Adam und seine Nachlommen die einzigen Menschen auf der Erde waren. Darüber habe ich in diesem Thread/Beitrag etwas geschrieben:

https://community.jesus.de/forum/ansicht/thread.html?tx_scmforum_pi1[post_uid]=12525923

Im AT hieß Adam "Mensch" und auch "Adam".

https://studybible.info/IHOT/Genesis%201:26
https://studybible.info/strongs/H120

Es können Adam oder seine Nachkommen gemeint sein, aber

1. Mose 1, 26.
26 Und Gott sprach: Lasset uns Menschen machen, ein Bild, das uns gleich sei.

Gott fing die Schöpfung der Menschen mit Evolution an, siehe auch z.B. Neandertaler.
Adam, das Bild Gottes, hat er dann durch einen besonderen Schöpfungsakt (Wunder) u.a. aus bestehenden Gen-Informationen bereits vorhandener Menschen und den Elementen der Erde geschaffen.

"Adam" ist mit dem hebräischen Wort "adama" (Erdboden) verwandt.
https://www.bibelkommentare.de/strongs/elb_1905str/H127#Erdboden siehe hier auch z. B. 1. Mose 2, 7

Es gibt aber noch ein anderes Wort im Urtext des AT, das auch die Bedeutung "Mensch" hat und das 42 mal mit "Mensch" übersetzt wird:

https://www.bibelkommentare.de/strongs/elb_1905str/H376?wort=Mann

Die Nachkommen Adams müssen besonders gewalttätig gewesen sein, 1. Mose 6, 5 (hier steht Adam, https://www.bibelkommentare.de/bibel/elb_1905str/1-mose/6#v5 ), sie waren immer nur böse, von morgens bis abends.

Gott musste seine Schöpfung schützen.
Und er musste sicherstellen, dass sein Sohn, Nachkomme Sems, des Sohnes Noahs, in eine nicht ganz verdorbene Linie bzw. in ein nicht durch und durch böses Volk hineingeboren werden würde.

Er hätte natürlich verhindern können, dass Menschen Böses tun.

Aber dann wären nicht wenige bestimmt Spezialisten darin geworden, andere mit bösen Worten und Mobbing zu verletzen.

Wo würde dann Gottes Eingreifen aufhören?


Nachtrag vom 06.10.2019 15:53:03


Hier ist noch ein Wort im Urtext, das mit "Mensch" übersetzt wird:
https://www.bibelkommentare.de/strongs/elb_1905str/H582

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz