Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Der Thread ist geschlossen!

Ansicht wird aktualisiert
 
 
29.09.10 18:00
Michael69
 
 
29.09.10 18:12
LittleBat
 
 
29.09.10 18:38
n/a
 
 
29.09.10 18:42
be.li
 
 
29.09.10 18:51
Zeder
 
 
29.09.10 19:10
n/a
 
 
29.09.10 19:43
Michael69
 
 
29.09.10 20:28
Michael69
 
 
29.09.10 21:06
n/a
 
 
29.09.10 23:47
pvm
 
 
29.09.10 21:17
enf
 
 
29.09.10 21:53
Zeder
 
 
29.09.10 22:16
n/a
 
 
10.10.10 10:34
Knuddel-Groby
 
 
10.10.10 13:48
n/a
 
 
10.10.10 15:37
Knuddel-Groby
 
 
10.10.10 19:56
n/a
 
 
29.09.10 22:09
Evernever
 
 
30.09.10 00:38
mehrtuerer
 
 
30.09.10 01:02
Evernever
 
 
30.09.10 01:10
mehrtuerer
 
 
30.09.10 01:36
Evernever
 
 
30.09.10 19:30
be.li
 
 
30.09.10 21:07
Evernever
 
 
29.09.10 22:38
Eisenbart
 
 
30.09.10 00:17
n/a
 
 
30.09.10 10:28
n/a
 
 
30.09.10 11:04
n/a
 
 
30.09.10 11:57
n/a
 
 
30.09.10 12:18
ickedu
 
 
30.09.10 14:06
n/a
 
 
30.09.10 14:20
n/a
 
 
30.09.10 14:24
n/a
 
 
09.10.10 23:38
Worf
 
 
10.10.10 09:45
n/a
 
 
30.09.10 09:37
n/a
 
 
30.09.10 10:21
n/a
 
 
30.09.10 21:55
n/a
 
 
30.09.10 22:34
n/a
 
 
30.09.10 23:06
n/a
 
 
01.10.10 00:22
n/a
 
 
02.10.10 15:22
Christio
 
 
02.10.10 15:56
Christio
 
 
02.10.10 16:23
n/a
 
 
03.10.10 00:52
n/a
 
 
03.10.10 12:12
n/a
 
 
03.10.10 11:21
Christio
 
 
03.10.10 11:25
Christio
 
 
03.10.10 12:08
n/a
 
 
03.10.10 12:25
n/a
 
 
10.10.10 11:09
Knuddel-Groby
 
 
10.10.10 13:09
n/a
 
 
10.10.10 16:55
Knuddel-Groby
 
 
11.10.10 07:45
n/a
 
 
11.10.10 17:24
Knuddel-Groby
 
 
11.10.10 19:28
n/a
 
 
11.10.10 22:20
Knuddel-Groby
 
 
11.10.10 22:29
n/a
 
 
20.10.10 17:22
Knuddel-Groby
 
 
30.09.10 10:13
OrleanderMitglied des Jesus.de-Teams
 
 
30.09.10 19:34
be.li
 
 
30.09.10 21:22
Zeder
 
 
30.09.10 23:05
n/a
 
 
20.10.10 14:02
n/a
 
 
20.10.10 17:41
Knuddel-Groby
 
 
20.10.10 19:41
n/a
 
 
20.10.10 19:42
be.li
 
 
11.10.10 19:32
n/a

Stellungnahme des ERF

(Meistens kommt als Antwort auf Anfragen zum Thema folgende Stellungnahme zurück:)

Sehr geehrte …
zu Ihrer Anfrage nehmen wir wie folgt Stellung:
1. Die Betreiber der Webseite evweb.de haben vor einigen Wochen die Inhalte von Nikodemus.Net - trotz eindeutigen Datenschutzhinweises - illegal als Datenbankwerk übernommen und auf ihrer Webseite veröffentlicht. Dabei wurden die Namen aller Autoren gelöscht. Die Inhalte der einzelnen Texte sollten von Nutzern der Seite evweb.de beliebig geändert und bearbeitet werden dürfen. Weder ERF Medien noch die Gesamtheit der Autoren haben hierzu ihre Genehmigung erteilt. Die Texte sind von angestellten und ehrenamtlichen ERF Mitarbeitern für Nikodemus.Net geschrieben worden. Sowohl die einzelnen Texte als auch die gesamte Datenbank unterliegen dem Schutz des Urheberrechtsgesetzes.
2. Die Urheberrechte an der Datenbank und einem großen Teil der Texte liegen vertraglich bei ERF Medien e.V. Wir forderten darum die Betreiber von evweb.de mehrfach zur Löschung der illegal erworbenen Inhalte auf. Darauf gingen sie leider nicht ein. Stattdessen veröffentlichten sie die persönliche Korrespondenz mit einem ERF Mitarbeiter im Internet. Zusätzlich leiteten sie diese Korrespondenz an eine große Zahl von E-Mail-Empfängern weiter. Sie drohten ein "großes Medienecho" an für den Fall, dass der ERF auf seinem Urheberrecht bestehen würde. Schließlich erklärte ich als Justiziarin des ERF den Betreibern noch einmal die Rechtslage und bat um Löschung der gestohlenen Datenbank bzw. deren Inhalte.
3. Da sich die Betreiber der Website weiterhin uneinsichtig zeigten, durch ihr Verhalten jegliche Korrespondenz erschwerten und telefonisch nicht erreichbar waren, hat der ERF einen rechtlichen Schritt gegen die fortdauernde Urheberrechtsverletzung unternommen. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um ein Gerichtsverfahren, sondern um eine außergerichtliche Abmahnung. Der ERF hat von den üblichen Schadensersatzansprüchen abgesehen. Daraufhin haben die Betreiber von evweb.de die Datenbank von ihrer Seite entfernt und eine Unterlassungserklärung abgegeben. Eine „Strafe“ haben sie nicht zu zahlen. Leider stellen sie die Situation verzerrt dar und nehmen eine Opferrolle ein.
Die ganze Angelegenheit bindet Kräfte im Reich Gottes, die an anderen Stellen eingesetzt werden sollten. Darum wollen wir die Diskussion nicht fördern. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir den Vorgang über diese Stellungnahme hinaus nicht weiter erörtern werden.
Mit freundlichen Grüßen
ERF Medien e. V.
Gudrun Weber
Justiziarin

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2018 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz