Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
13.09.18 08:17
OrleanderMitglied des Jesus.de-Teams
 
 
15.09.18 16:04
kahei2
 
 
29.09.18 10:55
Ralf_Maier
 
 
11.10.18 12:41
AnnaElbe
 
 
14.11.18 20:32
Tagesschimmer

Re: Reich trifft arm – was tun?

Danke für den interessanten Thread, Orleander!
Dieses Thema löst wirklich sehr ambivalente Gefühle und Haltungen aus.
Daß der Grundgedanke des Handelns Dankbarkeit für das, was man hat, ist, finde ich wunderbar.
Wie aber ganz konkret spenden, helfen im Alltag? Das fine ich ich auch äußerst schwierig.
Jemand sagte mir, er gibt den Alkoholkranken Obdachlosen nur etwas zu essen. Ein anderer sagt, er gibt nur Frauen und Kindern. Wieder ein anderer sagt, er gibt gar nichts.
Ich gebe völlig planlos mal hier, mal dort. Und jedesmal bleibt ein Gefühl der Ratlosigkeit. Dann entstehen Fragen wie: Sollte ich nicht grundsätzlich und langfristiger helfen? Wie sehr beeinflußt das aber mein bequemes, warmes Leben?
Ich werde weiter darüber nachdenken und danke für diesen Thread!

Ganz herlich,

AnnaElbe (Kirchenbotschafterin)


Nachtrag vom 11.10.2018 12:42:42


ganz herZlich, satt herlich




Nachtrag vom 11.10.2018 12:43:51


meine Tastatur spinnt ...
STATT herlich!

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz