Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Ansicht wird aktualisiert
 
 
04.09.19 17:38
anonyma a3d2a6db8
 
 
04.09.19 17:51
deborah71
 
 
04.09.19 21:07
Tatokala
 
 
04.09.19 21:10
deborah71
 
 
04.09.19 23:13
Tatokala
 
 
04.09.19 22:42
Murphyline
 
 
04.09.19 23:23
Murphyline
 
 
07.09.19 18:15
deborah71
 
 
08.09.19 21:30
Murphyline
 
 
08.09.19 21:39
deborah71
 
 
08.09.19 23:04
Murphyline
 
 
08.09.19 23:15
deborah71
 
 
04.09.19 23:29
Katy3
 
2 | 1 
08.09.19 12:52
Ahischa
 
 
08.09.19 21:33
Murphyline
 
 
08.09.19 23:34
frosch80
 
 
09.09.19 21:55
Murphyline
 
 
09.09.19 22:50
Murphyline
 
 
10.09.19 14:56
frosch80
 
 
09.09.19 13:44
Ahischa
 
 
09.09.19 13:58
deborah71
 
 
08.09.19 23:21
tristesse
 
 
09.09.19 14:02
Ahischa
 
 
09.09.19 15:20
tristesse
 
 
09.09.19 15:59
Ahischa
 
 
09.09.19 22:57
Murphyline
 
 
10.09.19 07:32
Irrwisch

Begriff für Boshaftigkeit (Steigerung)

Hallo,

mir ist was wirklich unglaubliches Passiert, was mir keine Ruhe lässt. Bei einem Telefonat mit einem entfernten Bekannten (von dem ich sehr wenig weiß aber schon seit Jahren unregelmäßige Treffen habe (auch in Verschiedenen Gruppen) kam es zum Eklat (bei meiner authentischen Beobachtung / meinem Erleben die ich wiedergab) Was dann zur Folge hatte, dass ich mal wieder feststellen musste, dass meine Person nicht geachtet wird, und eine Frau die Mitgehört hat (keine Ahnung wer das war) mit unsagbarer Boshaftigkeit mir drohte und der klang der Stimme war so unsagbar übel, falsch, Größenwahnsinnig, Omnipotenz und (als hätte ich JHV persönlich am anderen Ende gehabt, die meinte mich nun zu vernichten) Also so einen Klang einer Stimme hatte ich selten / ehrlich gesagt noch nie. Als Jugendlicher habe ich gerne Horrorfilme geschaut (nur so aus Jux wegen dem Spaß) Nur die Dame klang gestern so, wie ein Dämon / Monster oder Ähnliches der Aufschrie, wenn er besiegt wurde. Um jetzt Endlich zum Punkt zu kommen, was ich nicht auf die Reihe bekomme; "Mir fehlt das Wort um den Klang und die Aussage der "Dame" auf den Punkt zu bringen. Unsagbare Bösartigkeit, Schlechtigkeit, Also davon suche ich die Steigerung und da wir ja Seriös bleiben wollen und nicht unter die Gürtellinie gehen wegen Kindern und Menschen die Vulgärsprache nicht mögen. Satanisch wäre noch was, nur wer die Bibel kennt (Hiob zum Beispiel) ist Hiob ja nicht nur abgrundtief schlecht. Freud würde vielleicht die Spitze der Hysterie damit in Verbindung bringen. Für Jedes Wort was es genauer trifft, danke ich sehr. Und ich bin vieles Gewohnt. (Bin bereits über 50, meine Mutter klang immer ähnlich wenn die schwere Körperverletzung folgte, von ihrer Stimme, dem Zischen usw.) Aber wie geschrieben, sowas erlebte ich bis dato noch nie.

Was das mithören Betraf, kann übrigens damit zusammen hängen, dass es zur Ausbildung / Setting gehörte, meine Ausbildung habe ich nun endgültig abgebrochen. Besser wäre es gewesen, ich hätte sie nicht begonnen. Irgendwie versucht man sich ja zu erklären wenn man nicht mit einer Person spricht, sondern der auf laut hören stellt (ohne mich zu fragen, ob ich damit einverstanden bin)

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz