Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Theologie Freiheit vom Gesetz der Sünde und des Todes

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
14.08.19 15:53
Nikomoto
 
 
14.08.19 22:47
Nikomoto
 
 
15.08.19 01:38
Suzanne62
 
 
15.08.19 07:26
Bundeslade
 
 
15.08.19 07:49
Bundeslade
 
 
15.08.19 15:07
Nikomoto
 
 
15.08.19 18:47
Bundeslade
 
 
15.08.19 21:01
Lebendiger

Freiheit vom Gesetz der Sünde und des Todes

ohne das Gesetz nämlich ist die Sünde tot

Freiheit
vom Gesetz der Sünde und des Todes


Röm 3,9 Was nun? Haben wir einen Vorzug? Durchaus nicht! Denn wir haben sowohl Juden als auch Griechen vorher beschuldigt, dass sie alle unter der Sünde seien,

Röm 3,20 Darum: Aus Gesetzeswerken wird kein Fleisch vor ihm gerechtfertigt werden; denn durchs Gesetz kommt Erkenntnis der Sünde.

5,19 Denn wie durch des einen Menschen Ungehorsam die vielen in die Stellung von Sündern versetzt worden sind, so werden auch durch den Gehorsam des einen die vielen in die Stellung von Gerechten versetzt werden.
Römer 7
17 Nun aber vollbringe nicht mehr ich es, sondern die in mir wohnende Sünde.
18 Denn ich weiß, dass in mir, das ist in meinem Fleisch, nichts Gutes wohnt; denn das Wollen ist bei mir vorhanden, aber das Vollbringen des Guten nicht.
19 Denn das Gute, das ich will, übe ich nicht aus, sondern das Böse, das ich nicht will, das tue ich. 20 Wenn ich aber das, was ich nicht will, ausübe,

so vollbringe nicht mehr ich es, sondern die in mir wohnende Sünde.

7,24 Ich elender Mensch! Wer wird mich retten von diesem Leibe des Todes? - 25 Ich danke Gott durch Jesus Christus, unseren Herrn!
5eine Brüder und Schwestern: Auch ihr seid für das Gesetz zu Tode gekommen durch den Leib des Christus

6 Jetzt aber sind wir dem gestorben, worin wir niedergehalten wurden, und frei geworden vom Gesetz!

War meine kleine Zusammenfassung.

Beglückend!

Niko

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz