Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Ethik Paragraph 217 - Sterbehilfegesetz gekippt

Der Thread ist geschlossen!

veraltet

Ansicht wird aktualisiert
 
 
27.02.20 07:31
tristesse
 
 
27.02.20 09:11
mrb-II
 
3 
27.02.20 09:24
Tojak
 
 
27.02.20 12:39
Suzanne62
 
 
27.02.20 15:26
Tojak
 
 
27.02.20 09:58
MrOrleander
 
 
27.02.20 10:55
JohnnyD
 
 
27.02.20 11:36
Lucan-7
 
 
27.02.20 13:08
mrb-II
 
 
27.02.20 13:25
Alescha
 
 
27.02.20 14:27
JohnnyD
 
 
27.02.20 15:52
mrb-II
 
 
27.02.20 16:01
Alescha
 
 
27.02.20 19:20
LittleBat
 
 
27.02.20 19:49
Alescha
 
 
27.02.20 21:26
LittleBat
 
 
03.03.20 12:20
mrb-II
 
 
03.03.20 13:31
Alescha
 
 
27.02.20 13:59
Lucan-7
 
 
27.02.20 19:25
Morran
 
 
27.02.20 11:52
Jadwin
 
 
27.02.20 12:49
JohnnyD
 
 
27.02.20 13:28
Jadwin
 
 
27.02.20 19:51
Morran
 
 
27.02.20 12:53
BlackJack
 
 
27.02.20 12:56
tristesse
 
 
27.02.20 13:15
BlackJack
 
 
27.02.20 13:28
tristesse
 
 
27.02.20 13:36
Scylla
 
 
27.02.20 13:50
Alescha
 
 
27.02.20 15:39
mrb-II
 
 
27.02.20 16:03
Alescha
 
 
27.02.20 19:19
MrOrleander
 
 
27.02.20 13:52
chubzi
 
 
27.02.20 21:29
Distelnick
 
 
27.02.20 23:08
mrb-II
 
 
28.02.20 00:56
ichsen
 
 
28.02.20 13:54
BlackJack
 
 
02.03.20 08:02
mrb-II
 
 
27.02.20 21:32
Solokzidenz
 
 
27.02.20 22:06
JohnnyD
 
 
27.02.20 22:24
tristesse
 
 
28.02.20 18:34
his-lamb
 
 
28.02.20 22:22
JohnnyD
 
 
28.02.20 14:06
BlackJack
 
 
06.03.20 20:42
Solokzidenz
 
 
28.02.20 00:42
ichsen
 
 
28.02.20 23:33
Ich-bin-doch-ich

Paragraph 217 - Sterbehilfegesetz gekippt

Hallo Userschaft,
das Bundesverfassungsgericht hat jetzt das Verbot der (sagen wir es mal platt) "gewerblichen" Sterbehilfe gestern gekippt.
Ich weiß dass diese Definition nicht 100%ig trifft

Somit können Menschen und Vereine, die beim selbstgewählten Suizid behilflich sind und nicht zur Familie und Umfeld des Sterbenden gehören nicht mehr rechtlich belangt werden.

Laut Verfassungsgericht hat der Staat nicht die Befugnis, in den selbstbestimmmten Suizid eines Menschen einzugreifen.

Wie geht es euch damit? Vor allem auch, wenn ihr Christen seid, die ihr Leben als von Gott geschenkt ansehen?

Ich wünsche uns eine sachliche und freundliche Diskussion.
Trissi

Quelle zum Thema:
https://www.tagesschau.de/inland/sterbehilfe-urteil-103.html

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2020 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz