Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Ansicht wird aktualisiert
 
 
30.05.19 13:23
Scherzkeks
 
 
31.05.19 14:59
John-Michi
 
 
31.05.19 15:19
fiorini
 
 
24.06.19 13:12
Regenbogenfee

Re: Vorschlaege

Wir könnten auch zwischendurch statt ein Buch zu lesen eine Themen-Lese machen, also Bibelstellen zu einem Thema lesen. Der Vorteil: man kann das AT und NT sozusagen gleichzeitig betrachten und Verbindungen erkennen


Och Wünsche hätte ich da einiges ....Ein Themen Wunsch...steht ja im Moment auf der Startseite ,wäre z.b....

Gerlinde Baumann: Gewalt in der Bibel nicht ignorieren
Theologin Gerlinde Baumann vergleicht die Bibel mit einer Schatzkiste voller Edelsteine. Darunter seien Edelsteine, die „gefährlich funkeln“. Damit meint sie die wiederkehrende Gewalt als Thema. Mit unserer heutigen Zeit seien Texte über Züchtigung der Kinder oder Gewalt an Frauen nicht mehr überein zu bringen: „Diese Texte entstammen einer anderen Welt.“ Sie plädiert in ihrer Rede jedoch dafür, die Texte nicht alle beiseite zu lassen: „Wir dürfen sie nicht denen überlassen, die das Christentum damit pauschal angreifen wollen.
Allerdings brauche es nicht nur eine sprachliche Übersetzungsarbeit, sondern auch eine kulturelle. Die damaligen Texte müssten in die heutige Zeit übertragen werden. Mehrere Methoden schlägt sie vor, um mit Gewalt in der Bibel umzugehen. So sei beispielsweise in der Bibel der Gott der Gewalt in gewissen Passagen schon relativiert und hervorzuheben.


Wenn vieles doch 1;1 übernommen wird "so steht das eben in der Bibel und gilt für mich,da brauch man nichts an die Neuzeit anpassen" ist ja oft die Aussage...was machen wir mit der Gewalt ?
Und wo überall gab es Gewalt in der Bibel und wo werden diese alten Stellen immer noch genutzt um zu "züchtigen" und unterdrücken ,was überhaupt fangen wird mit diesen Gewalttätigen Stellen an? Passt das in das Bild des friedlichen,sanften Christen ?...undundund ...



Vielleicht ja auch mal ein spannendes Thema .....

Wie schon geschrieben wurde,vielleicht hast ja Zeit und Lust das in dieser Form,wie von dir Vorgeschlagen zu versuchen.Denke es gibt einige ,die gerne mal über bestimmte Stellen oder Themen reden würden
.Weniger Teilnehmer wie im Moment können es ja kaum werden

FEE

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2019 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz