Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Der Thread ist geschlossen!

Ansicht wird aktualisiert
 
 
04.02.16 10:40
Amouum
 
 
09.02.16 22:22
Glasdach
 
 
10.02.16 15:20
Amouum
 
 
18.02.16 19:35
Glasdach
 
 
12.02.16 18:47
Banji

Sandzeremonie

Gestern war ich bei einer Vorbesprechung für die Hochzeit eine Freundin mit deren Trauzeugin, und hab dort vorgeschlagen, dass man doch im Zuge der (ausschließlich standesamtlichen) Trauung eine Sandzeremonie machen könnte. Ich hab dann gleich die Durchführung dieser Zeremonie zugeteilt bekommen. Jetzt stehe ich aber vor dem Problem, dass ich das nicht zu formell machen möchte (dann könnte ich ja das Skript nur schreiben und der Standesbeamtin geben), sondern schon einen persönlichen Touch, aber die Symbolik der Zeremonie soll schon auch rauskommen. Mein erster Versuch eines Textes, wie das ausschauen soll, ist noch sehr hölzern bzw. unpersönlich und eben "formell".
Ich muss nämlich zum einen diese Zeremonie für die Gäste und das Brautpaar erklären, und zum anderen möchte ich aber doch auch auf die Symbolik dahinter eingehen. Das Brautpaar weiß davon nichts, es hat sich aber gewünscht, dass Gäste was bei der Trauung gestalten. Sie wollen da aber nicht eingebunden sein. Persönliche Eheversprechen scheiden also aus, sondern es muss etwas Vorgegebenes sein.

War vielleicht jemand schon bei einer derartigen Zeremonie dabei oder hat sonst einen Tipp, wie ich das Ganze aufziehen kann?

Liebe Grüße
Amouum

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2020 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz