Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Schule Welches Gymnasium ist für mein Kind das Beste?

Der Thread ist geschlossen!

Ansicht wird aktualisiert
 
 
14.03.16 10:14
puregold
 
 
14.03.16 10:27
Woozel
 
 
14.03.16 10:48
puregold
 
 
14.03.16 11:15
stundenglas
 
 
15.03.16 14:25
puregold
 
 
15.03.16 17:02
stundenglas
 
 
16.03.16 08:55
puregold
 
 
14.03.16 10:49
FriedaFromm
 
 
14.03.16 10:58
puregold
 
 
14.03.16 11:14
FriedaFromm
 
 
15.03.16 14:28
puregold
 
 
14.03.16 11:22
Woozel
 
 
14.03.16 12:09
FriedaFromm
 
 
14.03.16 12:18
stundenglas
 
 
14.03.16 10:34
Tineli
 
 
14.03.16 10:51
puregold
 
 
14.03.16 11:23
Woozel
 
 
14.03.16 12:04
Tineli
 
 
14.03.16 10:46
tjami
 
 
14.03.16 11:08
puregold
 
 
14.03.16 11:28
stundenglas
 
 
14.03.16 12:12
Tineli
 
 
14.03.16 12:19
stundenglas
 
 
14.03.16 14:08
Tineli
 
 
14.03.16 14:53
stundenglas
 
 
14.03.16 15:01
Woozel
 
 
14.03.16 15:24
stundenglas
 
 
16.03.16 10:49
tjami
 
 
14.03.16 15:58
Zimtkeks
 
 
15.03.16 14:38
puregold
 
 
15.03.16 16:09
Zimtkeks
 
 
16.03.16 10:54
tjami
 
 
16.03.16 11:00
tjami
 
 
14.03.16 10:58
FriedaFromm
 
 
14.03.16 11:12
puregold
 
 
14.03.16 21:25
Marie-Hope
 
 
15.03.16 08:09
qdspieler
 
 
15.03.16 09:40
Zimtkeks
 
 
15.03.16 10:27
stundenglas
 
 
15.03.16 10:56
FriedaFromm
 
 
15.03.16 21:12
Marie-Hope
 
 
15.03.16 11:05
FriedaFromm
 
 
15.03.16 14:42
puregold
 
 
15.03.16 21:13
Marie-Hope
 
 
14.03.16 13:56
LittleBat
 
 
14.03.16 14:02
EcclesiaJa
 
 
15.03.16 14:44
puregold
 
 
14.03.16 14:38
Fisch84
 
 
14.03.16 15:42
Zimtkeks
 
 
15.03.16 14:52
puregold
 
 
15.03.16 16:26
Zimtkeks
 
 
15.03.16 19:02
Froemmelstern
 
 
18.03.16 19:39
Zimtkeks
 
 
19.03.16 23:33
Froemmelstern
 
 
20.03.16 10:25
Woozel
 
 
20.03.16 19:03
stundenglas
 
 
16.03.16 09:08
puregold
 
 
14.03.16 21:08
qdspieler
 
 
14.03.16 21:26
Marie-Hope
 
 
15.03.16 15:02
puregold
 
 
14.03.16 21:27
Marie-Hope
 
 
15.03.16 15:04
puregold
 
 
15.03.16 21:15
Marie-Hope
 
 
15.03.16 13:15
Froemmelstern
 
 
15.03.16 15:07
puregold
 
 
19.03.16 15:59
Marie-Hope
 
 
20.03.16 10:29
Woozel
 
 
21.03.16 10:26
FriedaFromm
 
 
21.03.16 20:13
Marie-Hope
 
 
01.04.16 21:16
puregold

Welches Gymnasium ist für mein Kind das Beste?

Hallo leute,

mit der Frage im Titel beschäftigen wir uns gerade. Sohnemann will aufs Gymnasium, hat sich mächtig ins Zeug gelegt und ist nun sogar besser, als er dafür sein müsste. Hier in Bayern ist der Durchschnitt ja noch übertrittsrelevant.

Kurz gesagt, dass es ein Gymnasium wird ist sicher, nur welches?

Wir wohnen im ersten Dorf außerhalb einer großen Stadt. Dort gibt es viele Gymnasien. Wir haben uns vor allem eines dort angesehen, das nach Aussagen von Freunden udn Bekannten sehr gut sei und waren echt beeindruckt vom vielfältigen Angebot dieser Schule und von den Kooperationen mit wichtigen Partnern wie Forschungsinstituten, großen Firmen und der nahegelegenen Universität. Beiden Kinder hat es dort auch recht gut gefallen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Zug und U-Bahn) ist man in ca. 30 Minuten dort. Die U-Bahn Haltestelle ist direkt vor der Tür.

Alternative zu diesem Gymnasium wäre das Gymnasium der Kleinstadt in der entegegngesetzten Richtung. Anfahrt wäre ebenfalls per Zug und dann zu Fuß oder mit dem Bus weiter. Dauer uch etwa 30 Minuten. Diese Schule ist von der Ausstattung her etwas moderner, hat aber ein nicht ganz so vielfältiges Angebot an Schüleraustauschen, Klassenfahrten, Projekten etc. und nicht ganz so viele tolle Kooperationspartner. Auch dort fanden meine Kinder es sehr schön.

In den meisten Punkten sind beide Schulen etwa gleich: Entfernung von zu Hause, Größe (beide ca. 1300 Schüler), Angebot an Fremdsprachen und Zweigen... der große Unterschied liegt vermutlich im Klientel, das die jeweilige Schule besucht. Das eine ist eben eine richtige Stadtschule mit echten Stadtkindern, die Kühe nur ausm Zoo kennen und Panik vor Fröschen haben (nein, das ist kein Witz, ich arbeite mit Stadtkindern in der offenen Jugendarbeit). Auf der anderen Schulen findet man den Nachwuchs des neureichen Bildungsbürgertums, wohlsituierte Familien, vermutlich viele Helikoptereltern... Allgemein wirkt die Kleinstadtschuke etwas behüteter, vielleicht auch ein wenig persönlicher...

Die meisten Klassenkameraden unseres Sohnes haben fest vor auf diese Schule zu gehen. Beim genaueren Nachfragen fürchten die meisten Eltern, ihren Kindern könnte in der Stadt etwas zustossen. Sie suchen die scheinbar geschütztere Umgebung der Kleinstadtschule. Doch hört man von vielen Eltern, dass der soziale Druck (Markenklamotten, Iphone etc.) in dieser Schule sehr hoch sei und auch mobbing immer wieder ein Problem. Zudem beschweren sich viele Eltern, dass man die Kinder sehr oft zu Freunden und so fahren müsse, weil die Schule ein großes Einzugsgebiet aus vielen weit verstreuten Dörfern ohne gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel hat.

In der Stadtschule scheinen daher eher Kriminalität und Drogen ein Problem zu sein, wenn auch kein Großes...sowas gibt es in jeder Stadt. Dafür haben die Kinder eine Verbundfahrkarte, lernen frühzeitig selbstständig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurecht zu kommen und sind selbstständiger darin ihre Freunde zu Besuchen und Freizeitaktivitäten nachzugehen.

Für die Stadtschule spricht also die Unabhängigkeit der Kinder vom Elterlichen Taxiservice, dass sie sich früh an das Stadtleben gewöhnen und der soziale Druck geringer ist, sowie das minimal bessere Angebot der Schule.

Für die Kleinstadtschule spricht der geschütztere Rahmen und dass die meisten klassenkameraden auch dahin gehen.

Welche Argumente wären für Euch wichtiger? Wie würdet ihr entscheiden?

Lg pure

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2020 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz