Jesus.de finanziert sich durch Spenden seiner Nutzer und durch Werbung. Danke für das Beachten der Anzeigen unserer Sponsoren! Jesus.de unterstützen!

Ansicht wird aktualisiert
 
 
21.08.20 00:04
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 08:55
groesste-liebe
 
 
21.08.20 11:28
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 19:02
Ungehorsam
 
 
22.08.20 10:48
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 13:21
Neubaugoere
 
 
22.08.20 13:34
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 19:05
Ungehorsam
 
 
22.08.20 10:50
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 12:01
qdspieler
 
 
21.08.20 09:00
Jeddie.x
 
 
21.08.20 11:38
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 12:07
Jeddie.x
 
 
21.08.20 12:47
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 17:35
Jeddie.x
 
 
22.08.20 11:04
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 19:07
Ungehorsam
 
 
21.08.20 09:09
agapia
 
 
21.08.20 12:02
anonym d9275bfa0
 
2 | 5 
21.08.20 12:13
stundenglas
 
 
21.08.20 12:54
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 13:16
stundenglas
 
 
21.08.20 13:43
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 14:25
lubov
 
 
21.08.20 15:43
anonym d9275bfa0
 
3 
21.08.20 17:46
lubov
 
 
22.08.20 09:25
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 16:24
DerNeinsager
 
 
21.08.20 12:42
agapia
 
 
21.08.20 13:12
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 14:26
agapia
 
 
25.08.20 22:23
anonym d9275bfa0
 
 
26.08.20 11:30
agapia
 
 
27.08.20 15:06
anonym d9275bfa0
 
 
27.08.20 16:39
agapia
 
 
27.08.20 21:09
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 15:01
agapia
 
 
21.08.20 12:43
an.ja
 
 
21.08.20 15:47
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 18:01
lubov
 
 
22.08.20 09:43
anonym d9275bfa0
 
 
23.08.20 08:55
Simmy
 
 
23.08.20 23:30
anonym d9275bfa0
 
4 
23.08.20 09:10
stundenglas
 
 
23.08.20 23:36
anonym d9275bfa0
 
 
23.08.20 09:12
Seidenlaubenvogel
 
 
23.08.20 23:23
anonym d9275bfa0
 
 
25.08.20 23:56
Seidenlaubenvogel
 
 
27.08.20 14:51
anonym d9275bfa0
 
 
27.08.20 15:00
Neubaugoere
 
 
27.08.20 22:31
Seidenlaubenvogel
 
 
27.08.20 22:22
Seidenlaubenvogel
 
 
27.08.20 22:31
DerNeinsager
 
 
21.08.20 18:08
Seidenlaubenvogel
 
 
22.08.20 08:08
stundenglas
 
 
22.08.20 09:29
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 12:50
Simmy
 
 
22.08.20 13:36
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 11:35
qdspieler
 
 
21.08.20 12:26
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 07:18
Herbstrose
 
 
22.08.20 07:27
Ratsdaed
 
 
22.08.20 09:54
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 20:47
Ratsdaed
 
 
22.08.20 22:06
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 09:50
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 07:48
qdspieler
 
 
22.08.20 10:19
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 14:18
qdspieler
 
 
22.08.20 22:10
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 12:01
stundenglas
 
 
21.08.20 12:06
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 07:15
Herbstrose
 
 
21.08.20 12:37
an.ja
 
 
21.08.20 16:25
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 07:11
Herbstrose
 
 
21.08.20 13:11
Neubaugoere
 
 
21.08.20 15:50
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 08:25
Neubaugoere
 
 
22.08.20 09:20
stundenglas
 
 
22.08.20 10:39
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 13:58
Adjutante
 
 
21.08.20 16:05
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 16:21
Adjutante
 
 
22.08.20 10:23
anonym d9275bfa0
 
 
21.08.20 17:47
Jeddie.x
 
 
22.08.20 10:25
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 20:55
Herbstrose
 
 
22.08.20 07:09
Herbstrose
 
 
22.08.20 08:28
Neubaugoere
 
 
22.08.20 10:32
Herbstrose
 
 
22.08.20 10:31
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 10:40
Herbstrose
 
 
22.08.20 11:06
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 11:42
Herbstrose
 
 
22.08.20 13:37
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 07:52
qdspieler
 
 
22.08.20 10:33
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 10:42
Herbstrose
 
4 
22.08.20 18:23
Ungehorsam
 
 
22.08.20 20:51
Herbstrose
 
 
21.08.20 16:48
Herbstrose
 
 
21.08.20 23:40
anonym d9275bfa0
 
 
22.08.20 07:30
Ratsdaed
 
 
21.08.20 16:49
Seidenlaubenvogel
 
 
21.08.20 23:43
anonym d9275bfa0
 
6 
21.08.20 17:12
Groffin
 
 
22.08.20 11:40
anonym d9275bfa0

Zweifel vor der Verlobung

Hallo ihr,

ich habe seit bald 4 Jahren eine Freundin, die einerseits vom äußerlichen her sehr mein Typ ist und mir auch charakterlich sehr ähnelt. Wir verstehen uns gut, auch ohne Worte, lachen viel und gerne miteinander und können auch sehr tiefgründig werden. Wir haben ähnliche Hobbys, sind gern zusammen, können uns aber auch gegenseitig jeder sein Ding machen lassen. Wir finden uns beide gegenseitig attraktiv und natürlich würde ich gerne am liebsten gestern mit ihr verheiratet sein, um...naja. Aber nur deswegen möchte ich sie natürlich nicht heiraten. Ich liebe sie und sie liebt mich. Sie hat von Natur aus die „Ideal“-Persönlichkeit des Neuen Testaments: 1. Petrus 3, 4. Ich ziehe ernsthaft in Betracht, ihr in den nächsten 2 Wochen den Antrag zu machen.

Da ich nach 10 Jahren (inkl. 2 Jahren Ehe) Beziehung von meiner Exfrau verlassen wurde, bin ich die neue Beziehung verständlicherweise betont langsam angegangen. Meine Freundin versteht das Problem, hat vollstes Verständnis und macht null Druck.
Allerdings mache ich mir den selbst ein wenig. Durch mein etwas fortgeschrittenes Alter möchte ich sehr gerne eine Familie gründen, so Gott will und ich weiß auch, dass meine Freundin es kaum erwarten kann, diesen Schritt mit mir zu gehen.

Ich bin schon vor 2 Jahren in ihren Landkreis gezogen mit dem Gedanken, sie zu heiraten. Gott hat mir ein Zeichen gegeben, dass dieser Schritt richtig war. Vor einem Jahr habe ich endlich einen Verlobungsring gefunden und gekauft.

Immer wieder gab es zwischen uns Diskussionen über die Taufe unserer zukünftigen Kinder, da ich (mehr oder weniger) katholisch, sie baptistisch ist. Mittlerweile bin ich bereit, dieses Zugeständnis einzugehen und weiß, dass ich sowieso kein richtiger Katholik bin (Marienverehrung ist mir „zu hoch“, aber Sola Fide ist andererseits m.M.n. eindeutig falsch...). Was uns eint, ist unser Glaube an Gott und Christus. Solange wir daran festhalten, was wir beide tun, kann uns nichts erschüttern konfessionsmäßig. Denke ich zumindest.

Aber mein Geist ringt mit sich selbst: "Ein bisschen zu viel Speck hier und dort." "Na und, du hast auch keinen perfekten Körper! Du liebst außerdem ihr Lächeln." "Wäre sie nur sportlicher." "Na und, nicht jeder will viel Sport machen! Und sie gibt sich trotzdem Mühe.." "Vielleicht gibt es irgendwo jemand besseren? Genau die selben guten Eigenschaften, nur NOCH besser?" Ich hasse mich für diese Gedanken, weil ich sie dann nicht schätze und genau weiß, dass es die perfekte Frau nicht gibt.

Und dann, obwohl ich schon verheiratet war, die Panik, dass dies vermutlich die letzte Beziehung in meinem Leben ist. Ich nehme mich wohl zu wichtig. Denn ich bedenke nicht, dass auch meine Freundin sich für ein ganzes Leben mit mir entscheiden würde.

Ich würde gerne hören, dass diese Ängste normal sind, kein Ehepartner perfekt ist und ich mir keine Sorgen machen soll.
Ich will nicht mehr warten, ich will endlich heiraten und eine Familie gründen. Und auch sie möchte ich nicht mehr warten lassen!

Um deutlich zu sein: Es gibt sehr viele Zeiten, wahrscheinlich meistens, wo ich mir aufgrund des oben genannten total sicher bin mit ihr.
Aber diese Zweifel manchmal, vor allem, wenn sie nicht bei mir ist….kann man sie loswerden? Kann Gott einem hundertprozentige Gewissheit geben?

Ich weiß, dass ich es im Grunde genommen selbst wissen muss. Aber ich bin wirklich dankbar für jede konstruktive Anregung und jeden Rat. Hat jemand ähnliches empfunden?

Und danke fürs Lesen. Hat mir wohl auch geholfen, meine Gedanken zu ordnen.

Zu nächstem neuen Beitrag springen
© 2020 SCM Bundes-Verlag gGmbH - Impressum - Allgemeine Nutzungsbedingungen - Datenschutz